Beginn der Schulferien

Mit einem heftigen Schauer geht es in die sechswöchige Erholung

Viertklässler verabschiedeten sich von ihrer Schule.
+
Viertklässler verabschiedeten sich von ihrer Schule.

Es war kein angenehmer Morgen, um mit den Zeugnissen in der Hand in die Schulferien zu starten.

Remscheid. Zwischendurch schüttete es heftig und Schulleiter, die den Schulhof als Abschiedsort gewählt hatten, mussten mit Lehrern, Eltern und Schülern ins Trockene flüchten. An der Grundschule Hasten verabschiedeten sich die 57 Viertklässler um 8.45 Uhr in der Turnhalle mit einem halbstündigen Programm.

Die Klasse 4b führte dabei einen Tanz auf, die 4a ein kleines Theaterstück. Schulleiterin Claudia Becker dankte nicht nur den jungen Abgängern, sondern auch der Schulpflegschaftsvorsitzenden Nina Vach, die nach acht Jahren Engagement aufhört. Sechs Wochen ist nun Erholung angesagt.

Am Mittwoch, 10. August, erfolgt der Auftakt für das Schuljahr 2022/23, die neuen Erstklässler - in Hasten sind es 69 - werden am Tag darauf an den 17 Grundschulen in Remscheid zu ihrem allersten Schultag erwartet. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Familiencafé vereint die Generationen
Familiencafé vereint die Generationen
Familiencafé vereint die Generationen
Gassen oder Krause: SPD hat am Samstag gewählt
Gassen oder Krause: SPD hat am Samstag gewählt
Gassen oder Krause: SPD hat am Samstag gewählt
Einkaufen im Süden: Aldi-Areal wird zur einzigen Option
Einkaufen im Süden: Aldi-Areal wird zur einzigen Option
Einkaufen im Süden: Aldi-Areal wird zur einzigen Option

Kommentare