Unterstützung

Begegnungscafé öffnet in der Schmette

Die Remscheider Denkerschmette veranstaltet ein Begegnungscafé für ukrainische Flüchtlinge, Helfer und Unterstützer.

Los geht es am kommenden Samstag, 21. Mai, um 14 Uhr in der Schmette, Kippdorfstraße 27. Veranstaltet wird das Café in Kooperation mit dem Verein „Bergisch Land Hand in Hand“. Dieser hatte eigentlich ein Familienfest für den 14. Mai im Stadtpark geplant, ist aber derzeit mit der Flüchtlingshilfe vollkommen ausgelastet. -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Jugendfeuerwehr übt im bergischen Städtedreieck
Jugendfeuerwehr übt im bergischen Städtedreieck
Jugendfeuerwehr übt im bergischen Städtedreieck
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
3500 sammeln mit: Acht Tonnen wilder Abfall weniger
3500 sammeln mit: Acht Tonnen wilder Abfall weniger
3500 sammeln mit: Acht Tonnen wilder Abfall weniger

Kommentare