Anfrage in der Bezirksvertretung

Baufirma musste Mangel beheben

Ratsmitglied Bettina Stamm (Echt Remscheid) wunderte sich, warum die vor nicht allzu langer Zeit erweiterte Ringstraße in Höhe der Kreuzung Schwelmer Straße wieder aufgerissen worden sei.

Diesbezüglich stellte sie eine Anfrage in der Bezirksvertretung Lennep, die nun von der Stadtverwaltung beantwortet wurde. Die Baufirma, die für die vor kurzem durchgeführten Kanalbaumaßnahme zuständig gewesen sei, habe noch einmal anrücken müssen, um in diesem Bereich einen „Mangel“ zu beseitigen“.

Dieser sei bei der Abnahme der Arbeiten festgestellt worden. -zak-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare