Malbuch

Balduin, Fritzi und Ferdi hoffen auf Farbe

Markus Heip, Ferdi Feile, Annabelle Hoppe und Dr. Andreas Wallbrecht (v. l.) präsentieren das Malbuch. Foto: Roland Keusch
+
Markus Heip, Ferdi Feile, Annabelle Hoppe und Dr. Andreas Wallbrecht (v. l.) präsentieren das Malbuch.

Deutsches Werkzeugmuseum gibt Malbuch heraus – Plätze frei für Kinderführung.

Von Melissa Wienzek

Remscheid. Aller guten Dinge sind drei. So hat das Deutsche Werkzeugmuseum nicht nur drei Maskottchen, die Freunde Balduin Keks, Fritzi Friemel und Ferdi Feile. Sondern nach dem Kinderkalender und dem Postkarten-Malbuch musste nun noch ein drittes Souvenir für die Kinder her: ein Malbuch. „Wir möchten Kindern damit einfach mehr Inhalte, mehr Themen, mehr Motive liefern“, erklärt Museumsdirektor Dr. Andreas Wallbrecht. Die kleinen Besucher stehen hier seit längerem besonders im Fokus.

Das Malbuch: Auf 32 Seiten können die Kinder – und natürlich auch gern Erwachsene – mit den drei Freunden des Deutschen Werkzeugmuseums durch die Jahreszeiten reisen. „Aber auch alltägliche Dinge aus dem Museum wie das Vitrinenputzen sind dabei“, erklärt Museumsmitarbeiterin Annabelle Hoppe. Natürlich darf es in den 28 Abbildungen der Grafikerin Ute Ohlms auch lustig zugehen. Schließlich ist Ferdi Feile ein ziemlich irrer Typ. So balanciert er gerne auf einer Slackline oder sonnt sich im Liegestuhl. „Ferdi hat’s auch manchmal mit dem Rücken, weswegen er Yoga macht“, erklärt Direktor Dr. Andreas Wallbrecht, der betont: „Ute Ohlms hat die verschiedenen Charaktere verstanden – und sie in ihren Facetten gut umgesetzt.“

Da wird gesägt, getanzt oder ein Drachen gebaut. Es lohne sich, genau hinzuschauen: Die Überraschung steckt im Detail. Vor allem auch für kleinere Kinder gibt es große Ausmalflächen, sagt Annabelle Hoppe. Zu haben ist das großformatige Malbuch, das auf hochwertigem Papier in einer ersten Auflage von 500 Stück gedruckt wurde, „Die drei Freunde vom DWM“, im Museum selbst oder im Buchhandel für 11,90 Euro. ISBN: 978-3-947740-07-9. Wer das Malbuch plus Kalender plus Postkarten-Malbuch kaufen möchte, erhält einen Paketpreis.

Die Freunde: Die drei Charaktere gehen auf ihren Schöpfer Markus Heip zurück. Der Museumspädagoge hat für den wachsamen Hund Balduin Keks, die fleißige Maus Fritzi Friemel und die freche Ferdi Feile eigens Marionetten konzipiert. Die drei können zu verschiedenen Events angetroffen werden. Sie sind der Türöffner für Kinder ins Museum.

Museum im Dunkeln: Es sind noch Plätze frei für die nächste Führung mit Nachtwächter Balduin Keks bei „Museum im Dunkeln“ am Freitag, 11. März, ab 17 Uhr. Kinder zwischen 5 und 15 Jahren und ihre Begleitpersonen sind willkommen. Zehn Personen können mit durchs Museum streifen. Dort werden sie die drei Freunde ebenfalls sehen. Achtung: Kekse für Balduin nicht vergessen! Kinder zahlen 1 Euro, Erwachsene 7,50 Euro. Anmeldung: Tel. 16 25 19 oder: werkzeugmuseum-hiz@ remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen

Kommentare