Straßenname

Der Bach ging auf ein Fließgewässer zurück

+

Straßenname würdigte erst in den 60er Jahren den berühmten Barock-Komponisten.

Remscheid.  Ursprünglich hieß die Straße nur „Bachstraße“. So findet sie sich 1889 im Remscheider Adressbuch – allerdings unbebaut. Die ersten vier Häuser baute der Beamtenwohnungsbauverein zwischen 1904 und 1910. Wenig später entstand das der evangelischen Kirchengemeinde zugehörige Gebäude, das ab 1926 als „evangelisches Jugendheim“ erwähnt wird. In der NS-Zeit diente das Gebäude als HJ-Heim. Die erwähnte Torstraße war ebenfalls unbebaut und blieb es – denn laut Beschluss der Stadtverordneten vom 11. April 1927 wurde die Bezeichnung Torstraße aufgegeben und dem Straßenzug der Bachstraße von der Heinrichstraße (später Beethovenstraße) bis zur Hindenburgstraße die Bezeichnung „Sebastian-Bachstraße“ gegeben. Sehr wahrscheinlich, dass der ursprüngliche Name auf das Fließgewässer und nicht auf den Komponisten zurückging, recherchierte Viola Meike im Stadtarchiv. Auch Mozartstraße und Beethovenstraße tauchen unter diesen Namen erst nach 1926 auf. Standen 1935 nur 11 Häuser in der Sebastian-Bachstraße, wuchs deren Zahl bis 1951 auf 18 Häuser an. Anfang der 1960er Jahre erfolgte die Umbenennung – oder besser Namenserweiterung – in: „Johann-Sebastian-Bach-Straße“.

Benannt nach dem Barock-Komponisten Johann Sebastian Bach, geboren am 21. März 1685 in Eisenach als jüngstes von acht Kindern des Hofmusikers Johann Ambrosius Bach. Er erhielt als Kind Unterweisung im Kirchengesang und kam früh in Kontakt mit Orgel- und Kirchenmusik. In seiner Hauptschaffensphase war er Thomaskantor zu Leipzig. Er gilt heute als einer der bedeutendsten Musiker überhaupt. Zu Lebzeiten wurde Bach als Virtuose, Organist und Orgelinspektor hoch geschätzt, allerdings waren seine Kompositionen nur einem kleinen Kreis bekannt. Nach Bachs Tod am 28. Juli 1750 in Leipzig gerieten seine Werke in Vergessenheit. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts gehören sie jedoch weltweit zum festen Repertoire der klassischen Musik. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Corona: Auffrischungsimpfungen für über 70-Jährige - Inzidenz steigt in Remscheid leicht an
Corona: Auffrischungsimpfungen für über 70-Jährige - Inzidenz steigt in Remscheid leicht an
Corona: Auffrischungsimpfungen für über 70-Jährige - Inzidenz steigt in Remscheid leicht an
Psychiater warnt vor Cannabis-Freigabe
Psychiater warnt vor Cannabis-Freigabe
Psychiater warnt vor Cannabis-Freigabe

Kommentare