Autodieb sitzt in Untersuchungshaft

-zak- Auf frischer Tat wurde ein 38-jähriger Dieb an der Salemstraße ertappt. Er fiel am Donnerstag, gegen 14.45 Uhr, Zeugen auf, als er sich Zugang zum Innenraum geparkter Pkw verschaffen wollte. Nachdem er darauf angesprochen wurde, floh er nach Polizeiangaben in Richtung Nordstraße und konnte von der alarmierten Polizei schließlich gestellt werden.

Unter anderem fanden die Beamten einen Fahrzeugschlüssel und ein Mobiltelefon bei ihm. Dies konnte eindeutig einem Fahrzeugbesitzer zugeordnet werden, der sich bei der Polizei gemeldet hatte. Bei der Wohnungsdurchsuchung des Tatverdächtigen stießen die Ermittler auf hochwertige Arbeitsmaschinen. Der Verdacht: Auch sie stammen aus Straftaten. Der Mann, der polizeilich bekannt ist, sitzt nun in Untersuchungshaft. Einem entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft wurde vom Haftrichter entsprochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Remscheider wird bei Raub schwer verletzt
Remscheider wird bei Raub schwer verletzt
Remscheider wird bei Raub schwer verletzt
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt bei 28,7 - Keine Neuinfektionen
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt bei 28,7 - Keine Neuinfektionen
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt bei 28,7 - Keine Neuinfektionen

Kommentare