Stadtgeschichte

Ausflüge mit Lothar Vieler

Lothar Vieler startet zwei Freizeitaktionen für Interessenten, die in die Stadtgeschichte eintauchen oder die Natur erleben wollen.

Zum einen schlüpft er am Donnerstag, 28. Oktober, wieder in seine Rolle als „Gustav om Hackenberg“. Als Nachtwächter bietet er um 19 Uhr einen Rundgang durch die alte Tuchmacher- und Hansestadt Lennep. Während die Teilnehmer den unterhaltsamen Geschichten lauschen, wird um sie herum Geschichte lebendig.

Treffpunkt ist das Röntgen-Museum. Dauer: etwa zwei Stunden. Am 19. Oktober bietet Lothar Vieler ab 10 Uhr eine rund zehn Kilometer lange Wanderung durch die herbstliche Natur. Wer möchte, könne sich auf einen „sehr informellen Spaziergang“ freuen. Los geht‘s an der Bushaltestelle am H2O zur Lennepe und von dort über Krebsöge am Bergischen Amazonas, also an der Wupper, vorbei, bis nach Vogelsmühle. Nach einem leckeren Imbiss führt der Weg auf historischen Pfaden zum Ausgangspunkt. Das Ganze dauert etwa vier Stunden. -zak-

Die Teilnahme an den Ausflügen kostet jeweils 7,50 Uhr. Anmeldungen für beide Veranstaltungen sind noch möglich – bei Lothar Vieler, Tel. (02191) 66 68 61, oder im Internet unter der Adresse: www.Bergisch-Erlebnis.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus

Kommentare