Aktion

Aufräumtag: JU ruft zum Mitmachen auf

Man habe viele Institutionen in der Stadt angeschrieben und sie ermutigt, sich unter dem Hashtag #RSpicobello an der Aktion zu beteiligen.

Die Junge Union Remscheid will auch in diesem Jahr wieder die Stadt vom Müll befreien – und ruft alle Bürger dazu auf, dabei mitzuhelfen. Wie schon im Vorjahr möchte die CDU-Nachwuchsorganisation damit den wegen Corona abgesagten Picobello-Aufräumtag kompensieren. „Wir möchten unseren Beitrag zur Sauberkeit in unserer Stadt leisten“, sagt der JU-Vorsitzende Fabian Knott, deswegen würden alle Mitglieder der Jungen Union am Freitag und Samstag, 26. und 27. März, mit Müllsäcken und Handschuhen in die Stadtteile losziehen. „Doch dieses Mal möchten wir das nicht alleine machen“, sagt JU-Vorstandsmitglied Francesco Lo Pinto. Man habe viele Institutionen in der Stadt angeschrieben und sie ermutigt, sich unter dem Hashtag #RSpicobello an der Aktion zu beteiligen. „Wir hoffen darauf, dass sich möglichst viele Remscheiderinnen und Remscheider beteiligen, denn Remscheid geht nur gemeinsam.“ wey

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Live-Blog:  Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare