Tier der Woche

Armer Pirat sucht neuen Heimathafen

Kater Pirat leidet an einer chronischen Augenentzündung. Diese ist aber gut behandelbar, sagen die Tierpfleger. Foto: Tierheim
+
Kater Pirat leidet an einer chronischen Augenentzündung. Diese ist aber gut behandelbar, sagen die Tierpfleger.

Mit seinem Blinzelauge sieht er einfach nur süß aus: Kater Pirat wurde bereits im August letzten Jahres in Radevormwald gefunden und ins Tierheim nach Lennep gebracht.

Er ist ein liebenswerter Einzelgänger, sagen die Tierpfleger über den schwarzen Kater. Allerdings ist er nicht unbedingt der große Schmuser – außer, wenn er es selbst gerne möchte.

Das Tierheim-Team schätzt den Kater auf über 10 Jahre. Der Vierbeiner leidet unter einer chronischen Augenentzündung, die aber gut behandelbar sei, erklärt das Tierheim für Remscheid und Radevormwald. Wer möchte dem Piraten einen neuen Heimathafen geben? -mw-

Kontakt: Tel. 6 42 52 oder kontakt@tierheim-remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
So baut die Stadt Remscheid ihre Online-Dienstleistungen aus
So baut die Stadt Remscheid ihre Online-Dienstleistungen aus
So baut die Stadt Remscheid ihre Online-Dienstleistungen aus
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Neue Einschränkung für S 7-Pendler

Kommentare