Arbeitsmarkt im Dezember

Arbeitslose: Zahl sinkt leicht zum Vormonat

+
Martin Klebe, Leiter der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, berichtet über die Dezember-Zahlen.

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Remscheid im Dezember zum Vormonat leicht zurückgegangen.

Von Sven Schlickowey

Remscheid. Die Agentur für Arbeit zählte 4652 Arbeitslose. Das sind 24 weniger als im November, allerdings auch 394 mehr als im Dezember 2019. Die Arbeitslosenquote beträgt nun 7,8 Prozent, nach 7,2 Prozent vor einem Jahr. Damit liegt Remscheid knapp über dem Landeswert, die Quote in NRW beträgt 7,5 Prozent.

„Erwartungsgemäß ist der Arbeitsmarkt auch im Dezember geprägt vom Lockdown und den Einschränkungen durch die Pandemie“, sagt Martin Klebe, Leiter der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal. Positiv sei aber der Rückgang der Arbeitslosigkeit im Vergleich zum November. „Seit dem Höchststand der Arbeitslosigkeit im August setzt sich damit der Abbau weiter fort und das historische Ausmaß der Kurzarbeit unterstützt diese Entwicklung.“

Im gesamten Arbeitsamtsbezirk, der neben Remscheid aus Wuppertal und Solingen besteht, lag die Zahl der Arbeitslosen im Dezember bei 29 432 – 541 weniger als im November, aber 4560 mehr als im Dezember 2019. Die Arbeitslosenquote stieg in einem Jahr von 7,6 auf 8,9 Prozent. In Solingen liegt die Quote aktuell bei 8,1 Prozent, in Wuppertal bei 9,7 Prozent.

Die aktuelle Krise beschleunige laufende Strukturprozesse wie die Digitalisierung, was den Qualifizierungsbedarf noch einmal erhöhe, so Klebe: „Auftragsschwache Zeiten während einer Kurzarbeit zur Qualifizierung der Mitarbeitenden zu nutzen, ist sicher eine Überlegung wert.“ Bei der Agentur für Arbeit stünden den Arbeitgebern dafür spezialisierte Ansprechpartner zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Corona: Es gelten neue Corona-Regeln - Über 5000 Erst-Impfungen in einer Woche
Corona: Es gelten neue Corona-Regeln - Über 5000 Erst-Impfungen in einer Woche
Corona: Es gelten neue Corona-Regeln - Über 5000 Erst-Impfungen in einer Woche
Handwerker in Remscheid sind jetzt schon am Anschlag
Handwerker in Remscheid sind jetzt schon am Anschlag
Handwerker in Remscheid sind jetzt schon am Anschlag
Berufskolleg: Das Richtfest steht bevor
Berufskolleg: Das Richtfest steht bevor
Berufskolleg: Das Richtfest steht bevor

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare