Blitzumfrage

Mehrheit der bergischen Arbeitgeber wollen Impfstatus erfahren

Hauptgeschäftsführer Michael Wenge. Archivfoto: Roland Keusch
+
Hauptgeschäftsführer Michael Wenge.

Die Mehrheit der bergischen Arbeitgeber sprechen sich für das Recht aus, den Impfstatus ihrer Mitarbeiter abfragen zu dürfen.

Remscheid. Das ergab eine – allerdings nicht repräsentative – Blitzumfrage der Bergischen IHK, an der fast 600 Unternehmen aus dem Städtedreieck teilgenommen haben. 76 Prozent der Teilnehmer hätten dem zugestimmt, sagt Hauptgeschäftsführer Michael Wenge.

„Nur 21 Prozent waren dagegen.“ Aktuell dürften Arbeitgeber nur in bestimmten Branchen, zum Beispiel in Kitas, die Mitarbeiter fragen, ob sie geimpft wurden, so die IHK. Die Umfrage habe nun gezeigt, dass sich die bergischen Firmen hier eine Ausweitung wünschen. Dabei hätten die Unternehmer gute Argumente, sagt Wenge: „Sie verweisen darauf, dass sie eine Fürsorgepflicht für ihre Mitarbeiter haben und die Hygienemaßnahmen viel besser auf die Situation im Betrieb ausrichten können, wenn sie wissen, wer geimpft ist und wer nicht.“ Zudem könne man so das Gespräch mit Nicht-Geimpften suchen, um sie zu überzeugen. -wey-

Hier finden Sie die neuesten Informationen zu Entwicklungen rund um das Coronavirus in Remscheid: Unser Live-Blog wird laufend aktualisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Ohne Maske? Lehrer haben ungutes Gefühl
Ohne Maske? Lehrer haben ungutes Gefühl
Ohne Maske? Lehrer haben ungutes Gefühl

Kommentare