Ampel will Röntgen-Stadion herrichten

-ric- SPD, Grüne und FDP wollen das Röntgen-Stadion ertüchtigen und damit „den Schulen und Sportvereinen Planungssicherheit geben“. Einen entsprechenden Antrag berieten die Politiker gestern Abend in der Bezirksvertretung Lennep. „Die Realisierung des DOCs ist in weitere Ferne gerückt, darum braucht es für den Lenneper Sport verlässliche und planbare Perspektiven“, erklärte dort Petra Kuhlendahl (Grüne).

Bezirksbürgermeister Rolf Haumann stimmte zu: „Das Röntgen-Stadion ist für den Sport enorm wichtig.“ Die Ampel-Fraktionen fordern die Stadt auf, Geld für die Sanierung bereitzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Weihnachtstreff am Rathaus ab 12. November
Weihnachtstreff am Rathaus ab 12. November
Weihnachtstreff am Rathaus ab 12. November

Kommentare