Fahrbahnerneuerung

Vollsperrung der A1: Stau in Lüttringhausen

Durch die Sperrung der A1 müssen Autofahrer zwischen Ronsdorf und Lüttringhausen mehr Zeit einplanen. So wie hier am Samstagmittag staut sich der Verkehr teilweise deutlich.
+
Durch die Sperrung der A1 müssen Autofahrer zwischen Ronsdorf und Lüttringhausen mehr Zeit einplanen. So wie hier am Samstagmittag staut sich der Verkehr teilweise deutlich.

Update Sonntag, 12 Uhr: Lage trotz Vollsperrung der A1 etwas entspannter

Auch am heutigen Sonntag müssen Autofahrer in Lüttringhausen mehr Zeit einplanen. Im Vergleich zum Samstag hat sich die Lage aber deutlich entspannt. Laut Verkehr.NRW muss vor allem auf dem Abschnitt der Lindenallee kurz vor der Anschlusstelle Blume mit Zeitverzögerungen von rund 15 Minuten gerechnet werden. Deutlich mehr Verkehr als gewöhnlich herrschte auch auf der Schwelmer Straße in Richtung Ring-/Rader Straße und weiter zur Trecknase. Geplant ist, dass die Vollsperrung der A1 zwischen Remscheid-Lennep und Remscheid am Montagmorgen gegen 5 Uhr aufgehoben wird.

Durch die Sperrung der A1 staut sich der Verkehr in Lüttringhausen zum Teil stark. Laut Verkehr.NRW mussten Autofahrer zwischen Wuppertal-Linde, Lüttringhauser Lindenallee und Lenneper Ringstraße am heutigen Samstag teils über eine Stunde mehr als normal einplanen. Am Nachmittag dauert die Fahrt immer noch mehr als 45 Minuten länger als üblich. So staut sich die Autokolonne teilweise ab Ronsdorf, vorbei am Industriegebiet Großhülsberg bis zur Auffahrt Blume, berichten Autofahrer. Ortskundige sollten den Bereich weiträumig umfahren. 

Vollsperrung der Autobahn A1 zwischen Remscheid-Lennep und Remscheid in Fahrtrichtung Köln.

Remscheid. Die Autobahn 1 ist von Freitagabend, 25. Juni, 22 Uhr, bis Montagmorgen, 28. Juni, 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Remscheid-Lennep und Remscheid vollgesperrt. Die Autobahn GmbH Rheinland erneut an dem Wochenende die Fahrbahn.

Eine Umleitung ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Diese erfolgt ab dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord über die A46 zum Autobahnkreuz Hilden und von dort über die A3 zum Autobahnkreuz Leverkusen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Fluthilfe Remscheid: 311.000 Euro sind eingegangen
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Friedrich-Ebert-Platz: Der Umbau beginnt mit Abriss
Friedrich-Ebert-Platz: Der Umbau beginnt mit Abriss
Friedrich-Ebert-Platz: Der Umbau beginnt mit Abriss

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare