Auf dem Ebert-Platz werden 19 Bäume gefällt

Vorbote für Umbau

Auf dem Ebert-Platz werden 19 Bäume gefällt

Bis Ende Februar verschwinden 19 Bäume vom Friedrich-Ebert-Platz und aus seinem Umfeld.
Auf dem Ebert-Platz werden 19 Bäume gefällt
Friedrich-Ebert-Platz: Umbau wird teurer, aber Stadt zahlt weniger
Friedrich-Ebert-Platz: Umbau wird teurer, aber Stadt zahlt weniger
Friedrich-Ebert-Platz: Umbau wird teurer, aber Stadt zahlt weniger
Remscheid

Betriebsgebäude verschwindet vom Busbahnhof

Jetzt geht es dem Betriebsgebäude der Stadtwerke auf dem Friedrich-Ebert-Platz endgültig an den Kragen.
Betriebsgebäude verschwindet vom Busbahnhof
Remscheid

Remscheider Stadtrat beschließt Umbau des Ebert-Platzes

Politiker diskutierten über die Finanzkontrolle beim Großprojekt. Dazu wird nun eine Kommission eingesetzt.
Remscheider Stadtrat beschließt Umbau des Ebert-Platzes
Remscheid

Mehrheit für den Umbau des Busbahnhofs zeichnet sich ab

Der Remscheider Stadtrat fasst am Donnerstag einen Beschluss zur Umgestaltung. Bezirksvertretung Alt-Remscheid stimmte zu.
Mehrheit für den Umbau des Busbahnhofs zeichnet sich ab
Remscheid

Friedrich-Ebert-Platz sorgt erneut für Streit

CDU warnt vor den Kosten und will den Tunnel erhalten. Die Stadt setzt auf zwei neue Ampeln. Rückstau gilt als vertretbar.
Friedrich-Ebert-Platz sorgt erneut für Streit
Remscheid

Jugendrat fordert ein Café für den Friedrich-Ebert-Platz

Auch extreme Handynutzung und der Fußballcircus waren Thema.
Jugendrat fordert ein Café für den Friedrich-Ebert-Platz
Remscheid

Stadtplaner stellen überarbeitete Entwürfe für den Busbahnhof vor

Die Aufenthaltsqualität wird verbessert. Begrünung ist wichtiges Element.
Stadtplaner stellen überarbeitete Entwürfe für den Busbahnhof vor
Remscheid

Remscheider Politiker streiten über den Ebert-Platz

CDU und Linke üben Kritik an Umbauplänen. Der Baudezernent warb für Sorgfalt in Argumentation.
Remscheider Politiker streiten über den Ebert-Platz
Remscheid

Ebert-Platz: CDU-Ratsherr Markus Kötter erntet Lob der Linken

Linken-Sprecher Fritz Beinersdorf begrüßt die kritische Haltung, die der CDU-Ratsherr Markus Kötter zum geplanten Umbau des Friedrich-Ebert-Platzes gezeigt hat.
Ebert-Platz: CDU-Ratsherr Markus Kötter erntet Lob der Linken