71-jähriger Radfahrer stirbt nach Sturz

-mw- Tragisches Unglück in der Emilienstraße: Bei einem Verkehrsunfall ist ein 71-Jähriger am Dienstagmittag tödlich verunglückt. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Mann gegen 13 Uhr mit seinem Fahrrad auf der steilen Emilienstraße unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen stürzte er ohne Fremdeinwirkung plötzlich auf die Straße. Ursächlich könnte vielmehr ein zuvor erlittener internistischer Notfall gewesen sein, vermutet die Polizei.

Ein Zeuge, der den am Boden liegenden Mann fand, versorgte den Radfahrer noch bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Doch der 71-jährige Radfahrer verstarb schließlich, teilt die Polizei mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Live-Blog:  Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare