Arbeitslosigkeit

4428 Menschen im Juni arbeitslos

Die Arbeitslosigkeit in Remscheid ist im Juni im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken.

Remscheid. Nach der heute veröffentlichten Statistik der Agentur für Arbeit betrug die Arbeitslosenquote 7,4 Prozent, im Vorjahres-Juni lag sie bei 8,3 Prozent. Aktuell waren im Juni 4428 Menschen arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahres-Juni waren das 537 weniger Arbeitslose.

703 Personen meldeten sich im vergangenen Monat neu arbeitslos. Gleichzeitig wurden 146 freie Stellen von den Unternehmen gemeldet, 28,7 Prozent weniger als noch vor einem Jahr. Von Jugendarbeitslosigkeit sind in Remscheid 344 junge Menschen betroffen. Das sind deutlich weniger als vor einem Jahr. Da lag die Jugendarbeitslosigkeit um 24,6 Prozent oder 112 Personen höher. -ma-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Polizei macht Hausbesuche gegen Einbrüche
Polizei macht Hausbesuche gegen Einbrüche
Polizei macht Hausbesuche gegen Einbrüche

Kommentare