Einstimmung mit den „Benzingesprächen“

22. Röntgen-Classic lässt Oldtimer rollen

Start der Röntgen Classic ist in der Altstadt, nach insgesamt 170 Kilometern sind die Oldtimer wieder zurück.
+
Start der Röntgen Classic ist in der Altstadt, nach insgesamt 170 Kilometern sind die Oldtimer wieder zurück.

Insgesamt werden 120 restaurierte Autoklassiker auf die 170 Kilometer lange Strecke gehen, die durch die tiefsten, befahrbaren Winkel des Bergischen Landes führen.

Von Michelle Jünger

Remscheid. Am 7. Mai lädt die Röntgen-Classic in diesem Jahr zum 22. Mal zu einer Oldtimer-Ausfahrt mit Rätseln ein. Insgesamt werden 120 restaurierte Autoklassiker auf die 170 Kilometer lange Strecke gehen, die durch die tiefsten, befahrbaren Winkel des Bergischen Landes führen.

Der Start der Tour ist wie immer in Lennep bei der Volksbank am Tenter Weg. Dort werden ab 8.30 Uhr am Samstagmorgen die Wagen in einem Abstand von etwa 60 Sekunden starten. Das sei sowohl organisatorisch bedingt als auch Auflage der Stadt Remscheid, sagt Friedhelm Steinhaus, langjähriger Planer der Ausfahrt. Durch diese Maßnahmen soll unter anderem Stau vermieden werden.

Die Röntgen-Classic soll vor allen anderen Dingen Spaß machen, im Auto solle kein Stress entstehen, weil eine Aufgabe nicht lösbar ist. „Die Strecke ist auch deshalb so einfach, damit der Beifahrer nicht unbedingt Karten lesen muss“, sagt Steinhaus. So könne man beispielsweise auch Kinder mitnehmen.

Dieses Jahr zeichne sich die Strecke vor allem dadurch aus, dass kleine, enge Straßen befahren werden. Das brauche Zeit, weshalb auch „nur“ 170 Kilometer geplant seien, normalerweise seien die Strecken länger.

Die „Einstimmung“ am Freitagabend ist wieder erlaubt

Nach den ersten 100 Kilometern am Vormittag wird in der Nähe von Hagen zum Mittagessen gestoppt, danach geht es zurück nach Remscheid zur Oldtimer-Parade. Diese soll gegen 16 Uhr in der Lenneper Altstadt losgehen. Danach folgt noch die Siegerehrung mit Moderation bei BMW Kaltenbach.

Nach zwei Jahren Pause dürfen die auf Hochglanz polierten Oldtimer bereits Freitagabend inklusive leckerer Speisen, Getränke und guter Livemusik ab 18 Uhr in der Lenneper Altstadt bewundert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Unternehmen werben im Allee-Center um Nachwuchs
Unternehmen werben im Allee-Center um Nachwuchs
Unternehmen werben im Allee-Center um Nachwuchs
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten

Kommentare