Wahlmöglichkeit

22 Bewerber für den 10. Jugendrat

Begleitet den Jugendrat: Marie Münstermann. Foto: Michael Schütz
+
Begleitet den Jugendrat: Marie Münstermann.

Die Frist für die Kandidaturen zum 10. Jugendrat ist Ende Januar abgelaufen.

22 gültige Bewerbungen sind bei Geschäftsführerin Marie Münstermann im Jugendamt eingegangen. Gewählt wird an den weiterführenden Schulen in Remscheid in der Woche vom 14. bis 18. März. Antreten durften junge Remscheider, die zwischen 14 und 17 Jahren alt sind. Obwohl die Bewerberzahlen über die Jahre rückläufig sind, hat Remscheids Schülerschaft eine echte Wahlmöglichkeit.

Denn das Nachwuchsgremium besteht aus 15 Mitgliedern. Was Münstermann erfreut, ist nicht nur, dass Jungen und Mädchen ungefähr gleich stark vertreten sind, sondern dass sich die Schar der Interessierten mit Gymnasiasten, Real- und Hauptschülern, Förderschule, Berufskolleg und Gesamtschule auf alle Schulformen verteilt. Unter den Bewerbungen sind auch einige Kandidaten, die bereits Erfahrungen im 9. Jugendrat gesammelt haben. Traditionell wird am Freitag, 18. März, nach der Schließung der Wahlurnen ausgezählt und abends das Ergebnis in der Gelben Villa präsentiert. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten

Kommentare