2021 wurden rund 300 Bäume gefällt

-wey- 2021 wurden in Remscheid rund 300 Bäume, die unter die Baumschutzsatzung fielen, gefällt. Das geht aus einer Mitteilung der Verwaltung für die Politik hervor. Demnach mussten 101 städtische Bäume aus Sicherheitsgründen weichen. Zudem wurden 196 Baumentfernungen auf Antrag genehmigt. 63 davon standen im Zusammenhang mit Bauanträgen, dafür wurden 68 Ersatzbäume gepflanzt, in der Regel auf dem gleichen Grundstück.

Für die Fälle, in denen keine Ersatzpflanzungen möglich waren, gab es Ausgleichszahlungen von 22 032 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unwetter: Wetterdienst gibt Vorwarnung für Remscheid heraus
Unwetter: Wetterdienst gibt Vorwarnung für Remscheid heraus
Unwetter: Wetterdienst gibt Vorwarnung für Remscheid heraus
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Corona: Inzidenz sinkt leicht
Corona: Inzidenz sinkt leicht
Corona: Inzidenz sinkt leicht

Kommentare