Zuwachs

2019 kamen 1072 Kinder zur Welt

In Remscheid gab es im Vorjahr genau 1053 Geburten, bei denen 1072 Kinder auf die Welt kamen, das ist der höchste Stand in den vergangenen drei Jahren.

Entsprechende Daten wurden nun vom Statistischen Landesamt IT NRW veröffentlicht. 19 Geburten, das entspricht 1,8 Prozent, waren dabei Zwillingsgeburten, bundesweit liegt dieser Anteil immer um etwa drei Prozent, Tendenz leicht steigend. Eine höhere Zahl von Geburten gab es in Remscheid zuletzt 2016, als bei 1072 Entbindungen 1094 Kinder auf die Welt kamen. 2015 gab es laut den Landesstatistikern die letzte Drillingsgeburt in Remscheid. -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Prozess um vorgetäuschten Unfall - Beide Angeklagten schweigen
Prozess um vorgetäuschten Unfall - Beide Angeklagten schweigen
Prozess um vorgetäuschten Unfall - Beide Angeklagten schweigen

Kommentare