Aktion

Zur Industrie und Binnenschifffahrt

Tagesfahrt des BGV.

Hans Golombek vom Bergischen Geschichtsverein (BGV) aus Radevormwald und die Kollegen aus Hückeswagen beteiligen sich an einer Tagesfahrt am Samstag, 17. September. Das Motto lautet: „Rhein und Ruhr – Industrie und Binnenschifffahrt in Duisburg-Ruhrort.“ Dort stehen ein Stadtrundgang, der Besuch im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt und eine Hafenrundfahrt auf dem Programm.

Die Teilnahme kostet inklusive Busfahrt, Stadtführung, Museumsbesuch, Besuch der Museumsschiffe und die Schifffahrt mit Kaffeegedeck 68 Euro. Anmeldungen müssen bis 1. September erfolgen, 35 Personen müssen mindestens mitfahren. Anmeldungen aus Rade nimmt Hans Golombek entgegen, Tel. (02195) 30217, mobil 0170 9675850, oder E-Mail: hans.golombek@t-online.de, und für Teilnehmer aus Hückeswagen Steffi Wolter, Tel. (02192) 92270.

Ruhrort ist durch seine Lage an zwei großen Flüssen und mit dem großen Hafen der ideale Standort für das „Museum für Deutsche Binnenschifffahrt“. In einem ehemaligen Jugendstil-Schwimmbad werden die Teilnehmer aus Radevormwald und Hückeswagen die Geschichte der Binnenschifffahrt von der Steinzeit bis heute kennenlernen.

Rundfahrt durch größtenBinnenhafen der Welt

Natürlich gehört zu einem Besuch eine Hafenrundfahrt: Der Hafen gilt als der größte Binnenhafen der Welt mit seinen Verbindungen ins gesamte deutsche Fluss- und Kanalsystem und direktem Zugang zu den Seehäfen Rotterdam, Antwerpen, Amsterdam und Hamburg. In den 21 öffentlichen Hafenbecken mit entsprechenden Gleisanschlüssen werden jährlich 20.000 Schiffe und 25.000 Züge abgefertigt. Die Duisburger Hafen AG bzw. die Duisport-Gruppe ist nicht nur ein Hafen-, sondern ein gigantischer Logistik-Standort.

Die Abfahrt in Hückeswagen erfolgt um 7.45 Uhr ab Bahnhofstraße/Denkmal und um 8 Uhr ab Busbahnhof Radevormwald. Gegen 18.15 Uhr erfolgt die Rückfahrt, gegen 20 Uhr erreicht der Bus dann wieder das Bergische.-rue-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

GKN-Gespräche müssen pausieren
GKN-Gespräche müssen pausieren
25 Läufer werden fit gemacht
25 Läufer werden fit gemacht
25 Läufer werden fit gemacht
Sanierung des „life-ness“ wird deutlich teurer
Sanierung des „life-ness“ wird deutlich teurer
Sanierung des „life-ness“ wird deutlich teurer
Dartspiel führt neun Freunde seit Jahrzehnten zusammen
Dartspiel führt neun Freunde seit Jahrzehnten zusammen
Dartspiel führt neun Freunde seit Jahrzehnten zusammen

Kommentare