Weihnachtsbeleuchtung

Zum Lichterzauber erstrahlt die Stadt weihnachtlich

-
+
-

Der Heimat- und Verkehrsverein sowie die Radevormwalder Werbegemeinschaft schmücken die Straßen weihnachtlich.

Von Claudia Radzwill

Radevormwald. Punkt 17 Uhr war es soweit. In Radevormwald wurde die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Seit Donnerstag erstrahlt die Stadt im Lichtermeer. Ornamente, Lichterketten und beleuchtete Tannenbäume lassen weihnachtliche Vorfreude aufkommen. Einmal mehr sorgen Heimat- und Verkehrsverein und die Radevormwalder Werbegemeinschaft dafür, dass der Advent Einzug in den Straßen hält.

Erstmals wurde der Start der Beleuchtung mit der Aktion „Lichterzauber“ eingeläutet. Die große Eröffnungsveranstaltung, wo Bürgermeister Johannes Mans symbolisch auf den Startknopf drücken sollte, konnte wegen Corona zwar nicht stattfinden, doch die Geschäfte in der Innenstadt hielten länger auf - sie waren festlich beleuchtet und in der Innenstadt gab es viele Aktionen. Mehr darüber steht in der morgigen Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare