Aktion

Waffeln backen fürs Baumhaus

Sie waren bei der Waffel-Aktion vor Ort (v.l.): Nele Osterland (Erzieherin Kita Himmelswiese), Kristin vom Stein (Mutter) und Birgit Henke (Erzieherin).
+
Sie waren bei der Waffel-Aktion vor Ort (v.l.): Nele Osterland (Erzieherin Kita Himmelswiese), Kristin vom Stein (Mutter) und Birgit Henke (Erzieherin).

Spendenaktion der Kita Himmelswiese

Radevormwald. Viel Resonanz erhielt die Waffelback-Aktion der Kita Himmelswiesee an der oberen Kaiserstraße vor dem Geschäft „Garten Werker“. Mitarbeiterinnen und Elternvertreter hatten sich dort postiert und sammelten Spenden für das geplante Baumhaus auf dem Außengelände des Kindergartens. Wie der Kindergarten mitteilte, kamen 615 Euro zusammen.

Das Baumhaus ist ein Wunschprojekt von Kindern, Eltern und Erzieherinnen. Pläne dafür liegen schon vor, erstellt von Oliver Trapp, einem Möbel- und Kinderspielgeräte-Hersteller aus Remscheid. Etwa 30.000 Euro müssen dafür aufgebracht werden. Durch Spenden allein ist das nicht zu stemmen, doch jeder Cent bringt die Kinder ihrem Baumhaus näher. Daher hat der Kindergarten bereits mit dem Spendensammeln beim Martinsmarkt begonnen. Auch auf lokale Unternehmen möchten die Initiatorinnen und Initiatoren der Kita zugehen.

Fest steht bereits der Ort für das luftige Traumhaus: an einem Silberahorn auf dem Kindergartengelände. Fachleute der Stadtverwaltung haben dafür, was die Sicherheit angeht, bereits grünes Licht gegeben. s-g

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einbruch an der Wasserturmstraße
Einbruch an der Wasserturmstraße
Micaela Schäfer überrascht am Markt
Micaela Schäfer überrascht am Markt
Micaela Schäfer überrascht am Markt

Kommentare