Einsatz

Unfall auf der B 483

Am Samstag um 12 Uhr wurden bei einem Unfall auf der Bundesstraße 483 vier Personen leicht verletzt.

Die beteiligten Fahrzeuge befuhren die Straße hintereinander in Richtung Radevormwald. Wegen eines abbiegenden Autos kam es in Höhe Külchen zu einer Warteschlange, hinter der ein 49-jähriger seinen BMW langsam abbremste. Der dahinter fahrende 25-jährige Lüdenscheider reagierte zu spät und fuhr auf den BMW auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf den davor stehenden VW eines 39-Jährigen geschoben. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich die 42-jährige Beifahrerin in dem auffahrenden Peugeot sowie die Beifahrerin des BMW leicht, sie wurden mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Auch zwei Insassen des VW wurden leicht verletzt. -sg-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einbruch an der Wasserturmstraße
Einbruch an der Wasserturmstraße
Micaela Schäfer überrascht am Markt
Micaela Schäfer überrascht am Markt
Micaela Schäfer überrascht am Markt
So wird 2023 in Rade Karneval gefeiert
So wird 2023 in Rade Karneval gefeiert
So wird 2023 in Rade Karneval gefeiert
Hof Sondern macht seine Bewohner stark
Hof Sondern macht seine Bewohner stark
Hof Sondern macht seine Bewohner stark

Kommentare