Polizei sucht Zeugen

Trickbetrüger erbeutet Bargeld

Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest.
+
Die Polizei sucht Zeugen.

Opfer wurden ein 73-Jähriger sowie eine ältere Frau.

Radevormwald. Die Polizei sucht Zeugen, die einen Trickbetrüger beobachtet haben. Der Mann, der etwa 40 Jahre sei, soll am Samstag versucht haben, von einem 73-jährigen Senior an der Schlossmacherstraße und eine ältere Frau in der Elberfelder Straße Bargeld zu stehlen. Wie die Polizeis am Sonntag mitteilte, habe der Senior gegen 14 Uhr in seinem Auto auf seine Frau gewartet, als der Mann an eine Scheibe klopfte und nach Kleingeld zum Telefonieren fragte. Als der 73-Jährige seine Geldbörse geöffnet hatte, griff der Unbekannte plötzlich hinein – angeblich, um auch nach Kleingeld zu suchen. Tatsächlich griff er unbemerkt in das Scheinfach und klaute dort Bargeld. Der Tatverdächtige soll gebrochen deutsch gesprochen und ein südeuropäisches Erscheinungsbild haben. Er war etwa 40 Jahre alt, hatte lichtes, dunkles Haar und trug dunkle Oberbekleidung.
Eine Person mit ähnlicher Beschreibung habe dann kurze Zeit später an der Elberfelder Straße eine ältere Frau angesprochen und ebenfalls um Geld gebeten.

Laut Polizei fuhr der Mann anschließend mit einem Auto in Richtung Remscheid davon; an dem Wagen war ein Kennzeichen mit der Städtekennung OE (Kreis Olpe) angebracht. Zur Höhe der Beute im ersten Fall, und ob der Trickbetrüger auch beim zweiten Versuch Beute machte, wurde am Sonntag nichts bekannt. lho
Zeugenhinweise: Tel. (0 22 61) 8 19 90

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gira: 13 junge Frauen und Männer starten durch
Gira: 13 junge Frauen und Männer starten durch
Gira: 13 junge Frauen und Männer starten durch
Polizei warnt vor Anrufe von Microsoft-Betrügern
Polizei warnt vor Anrufe von Microsoft-Betrügern
Polizei warnt vor Anrufe von Microsoft-Betrügern

Kommentare