Erinnerung

Trauer auch in Châteaubriant

Helga Hensberg war die treibende Kraft des Erwachsenenaustauschs zwischen den Partnerstädten Châteaubriant und Radevormwald. Nun ist sie verstorben.
+
Helga Hensberg war die treibende Kraft des Erwachsenenaustauschs zwischen den Partnerstädten Châteaubriant und Radevormwald. Nun ist sie verstorben.

Helga Hensberg ist mit 82 Jahren gestorben.

Von Stefan Gilsbach

Sie war die treibende Kraft des Erwachsenenaustauschs zwischen den Partnerstädten Châteaubriant und Radevormwald: Helga Hensberg ist, wie ihr Weggefährte Wolfgang Finger, mitteilt, bereits am 4. Dezember 2022 im Alter von 82 Jahren verstorben.

Helga Hensberg habe sich an dem Austausch mit der französischen Partnerstadt von Anfang an engagiert beteiligt, würdigt Wolfgang Finger die Verstorbene. „Zuerst im Schüler- und Jugendaustausch, der sich später zum Erwachsenenaustausch entwickelte.“

Dabei habe sie gemeinsam mit Klaus Haselhoff die jährlichen Treffen, die abwechselnd in Radevormwald und Châteaubriant stattfanden, organisiert. „Das Besondere am Erwachsenenaustausch ist, dass sich die Familien gegenseitig einladen, zu Hause wohnen und gemeinsame Zeit miteinander verbringen, Ausflüge unternehmen und das gesellige Beisammensein in der Gruppe schätzen“, schreibt Wolfgang Finger.

Nachdem sich Klaus Haselhoff im Jahr 2016 aus der Gruppe verabschiedet hatte, habe Helga Hensberg die Organisation federführend übernommen, unterstützt von Edith Seifert und Gertrud Hinz. Der Erwachsenenaustausch ist, im Gegensatz zum Partnerschaftskomitee, kein richtiger Verein.

Die Verstorbene hinterlasse eine große Lücke. „Sie wird uns allen sehr fehlen“, erklärt Wolfgang Finger, der seit 2008 mit seiner Ehefrau in der Gruppe aktiv ist.

Sein Wunsch ist nun, dass die ehrenamtliche Arbeit von Helga Hensberg fortgeführt wird. „Der größte Teil der Gruppe hat schon die 70 Jahre schon überschritten, und wir würden uns sehr freuen, wenn sich auch wieder jüngere Leute für die Idee begeistern würden und bei uns mitmachen.“ Er arbeite derzeit daran, die Gruppe neu zu organisieren und vor allem sicherzustellen, dass die traditionelle Reise nach Frankreich zu Pfingsten wieder stattfinden kann.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Arbeitslosigkeit steigt im Januar an
Arbeitslosigkeit steigt im Januar an
Kinder lernen neue Lieder kennen
Kinder lernen neue Lieder kennen
Realschule feiert mit ihren Absolventen
Realschule feiert mit ihren Absolventen
Realschule feiert mit ihren Absolventen
Fabian Döring und sein Team bieten Kurse im „life-ness“ an
Fabian Döring und sein Team bieten Kurse im „life-ness“ an
Fabian Döring und sein Team bieten Kurse im „life-ness“ an

Kommentare