Tradition

So wird das Weihnachtssingen

Auch in diesem Jahr gibt es einen Projektchor.
+
Auch in diesem Jahr gibt es einen Projektchor.

Am Samstag, 24. Dezember, kehrt um 23.15 Uhr die alte Tradition des Weihnachtssingens an Heiligabend auf den weihnachtlich erleuchteten Marktplatz zurück.

Der Weihnachts-Projektchor der Musikschule Radevormwald eröffnet das Weihnachtssingen. 15 Sängerinnen und Sänger aus Radevormwald üben seit Wochen fleißig unter der Leitung von Timo Deitz. Die Chormitglieder freuen sich auf das Weihnachtssingen und auf viele Besucher.

Bürgermeister Johannes Mans wird die Bürger auf dem Marktplatz mit einer kurzen Ansprache begrüßen. Er freut sich sehr darüber, diese Tradition nach Corona wieder aufleben zu lassen. Der Weihnachtschor präsentiert bekannte Lieder im neuen Gewand und ruft alle Besucher zum Mitsingen auf. Liedzettel werden verteilt und man kann über einen QR-Code die Lieder einsehen. Mit „Oh du fröhliche“ klingt der Heiligabend auf dem Marktplatz aus. -s-g-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lüttringhausen: Unfall mit sechs Autos
Lüttringhausen: Unfall mit sechs Autos
Lüttringhausen: Unfall mit sechs Autos
Hindenburgstraße: Zwei Eröffnungen an nur einem Tag
Hindenburgstraße: Zwei Eröffnungen an nur einem Tag
Hindenburgstraße: Zwei Eröffnungen an nur einem Tag
Busse: Donnerstag und Freitag drohen Streiks
Busse: Donnerstag und Freitag drohen Streiks
Busse: Donnerstag und Freitag drohen Streiks
Hier fährt der Mercedes von Aldi-Chef Theo Albrecht
Hier fährt der Mercedes von Aldi-Chef Theo Albrecht
Hier fährt der Mercedes von Aldi-Chef Theo Albrecht

Kommentare