Zum dritten Mal

Schlagerparty holt die schöne Zeit zurück

Das Duo Judith & Mel sowie Sänger Sanny (l.) laden zur dritten Schlagerparty im Bürgerhaus (im Hintergrund) ein. Auch Graham Bonney ist dabei.
+
Das Duo Judith & Mel sowie Sänger Sanny (l.) laden zur dritten Schlagerparty im Bürgerhaus (im Hintergrund) ein. Auch Graham Bonney ist dabei.

Zu Judith & Mel gesellen sich am 5. März im Bürgerhaus zwei weitere Stars der Szene.

Von Claudia Radzwill

Radevormwald. Im zweiten Anlauf soll es jetzt klappen: Am Sonntag, 5. März, findet zum dritten Mal im Bürgerhaus am Schlossmacherplatz die große Schlagerparty statt, unter dem Motto „Schön war die Zeit – wir holen sie zurück“. Ursprünglich war das Event für Oktober 2022 geplant. „In der Zeit von Inflation und anhaltender Unsicherheit angesichts des Themas Corona lief der Kartenvorverkauf aber nicht richtig an. Was auch verständlich war“, erklärt Mel vom Schlagerduo Judith & Mel.

Zusammen mit Sänger Sanny initiiert das Duo die Schlagerveranstaltung in der Bergstadt, ein Benefizkonzert. Die Krisen seien nicht mehr so akut, die Künstler wollen nach den Jahren im Krisenmodus jetzt wieder etwas bieten, was „einfach nur positiv stimmt“. Dafür haben Judith, Mel und Sanny noch einen weiteren Kollegen mit ins Boot geholt. Graham Bonney wird im großen Saal des Bürgerhauses mit für gute Laune sorgen.

Ursprünglich war ein Auftritt von Sängerin Claudia Jung geplant. „Im Oktober hätte das geklappt, doch für den neuen Termin hatte Claudia schon einen anderen Auftritt“, erklärt Judith. Los geht die Show um 16 Uhr, Einlass ist um 15 Uhr. Bekannte Evergreens und neue Songs gehören zum Repertoire.

Judith und Mel haben im vergangenen Herbst „Rotlicht für die Liebe“ veröffentlicht. „Es gab in dieser Zeit viele Verbote, Rotlicht in vielen Bereichen. Doch für die Liebe gibt es nie ein Verbot, das ist das Thema des Liedes“, sagt Judith. Für Sänger Sanny, bekannt als „Stimme der Berge“, ist es der erste Auftritt in Radevormwald – unter anderem bringt er die Singleauskopplung „Das Lebensbuch vom Glück“ aus seinem neuen Studioalbum mit.

Der Erlös kommt auch einem Rader Verein zugute

Die Freude auf den Auftritt und aufs – hoffentlich große – Publikum ist bei allen groß. „Musikanten gehören auf die Bühne“, sagt Mel. Der Erlös kommt je zu einem Teil der „Judith & Mel-Kinderhilfe“ und einem sozialen Rader Verein zugute.

Judith und Mel sind schon lange mit dem Radevormwalder Winfried Hardt befreundet. Die ersten beiden Partys stellten sie gemeinsam auf die Beine, bevor Winfried Hardt gesundheitlich kürzer treten musste. 2020 musste die Veranstaltung coronabedingt ausfallen, 2021 fand sie unter Corona-Auflagen statt. Die Schirmherrschaft der Schlagerparty hat wiederum Bürgermeister Johannes Mans inne, als bekennender Schlagerfan.

Als Sponsoren wurden „Jet-Car Autohaus“, das Forstunternehmen Sven Otto, die Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen und das Unternehmen Car Wellness gewonnen. Karten (für 44 Euro) gibt es bei PBS Schwanz, in der Bergischen Buchhandlung und in der Stadtbücherei am Schlossmacherplatz sowie im Restaurant „Am Matt“ am Marktplatz, im Autohaus Scheider/Tiemeyer in Remscheid und bei Manfred Weiß vom Kleingärtnerverein Jung-Stilling-Weg, Tel. (01 76) 40 48 13 41. Karten, die für die abgesagte Party im Oktober gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Christian Viebach ist wieder zurück
Christian Viebach ist wieder zurück
Christian Viebach ist wieder zurück
Dorfhaus Honsberg geht neue Wege
Dorfhaus Honsberg geht neue Wege
Dorfhaus Honsberg geht neue Wege
RTV: Kegler hören auf
RTV: Kegler hören auf
RTV: Kegler hören auf

Kommentare