Sana Krankenhaus stellt neue Ärzte vor

Oberarzt Dr. Martin Abel (37, links im Bild) ist Mediziner für Allgemein- und Viszeralchirurgie). Chefarzt Dr. med. Markus Bruckner (46) leitet seit 1. Oktober die Abteilungen Anästhesie und Intensivmedizin in Remscheid und Radevormwald. Nicht im Bild: Drs. Cornelis Jacob Honingh.
+
Oberarzt Dr. Martin Abel (37, links im Bild) ist Mediziner für Allgemein- und Viszeralchirurgie). Chefarzt Dr. med. Markus Bruckner (46) leitet seit 1. Oktober die Abteilungen Anästhesie und Intensivmedizin in Remscheid und Radevormwald. Nicht im Bild: Drs. Cornelis Jacob Honingh.

Trotz Krisen werde man medizinische Versorgung sichern, verspricht Geschäftsführung.

Von Stefan Gilsbach

Radevormwald. Das Sana Krankenhaus in Radevormwald hat drei neue Ärzte vorgestellt. Im Moment lese man über die Situation der Krankenhäuser in Deutschland ja vor allem Negatives, erklärte Ines P. Grunewald, die Geschäftsführerin der Einrichtung. „Wir wollen hier ein Signal setzen und den Menschen zeigen, dass es weiter geht.“ Niemand müsse sich sorgen, dass die medizinische Situation in der Bergstadt zusammenbreche, auch wenn aktuell Medienberichte das drohende Aus vieler Kliniken durch die steigenden Kosten beschwören würden.

Mit dem 1. Oktober hat Dr. Markus Bruckner seine Aufgaben am Rader Sana Krankenhaus übernommen. Der Mediziner ist auch in der Remscheider Klinik der Sana-Gruppe tätig, er ist nun gemeinsamer Chefarzt für die Abteilungen Anästhesie und Intensivmedizin. Vorher war der 46-Jährige als Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie sowie als Ärztlicher Direktor am Helios Klinikum Niederberg in Velbert tätig.

Dr. Bruckner freut sich auf die neuen Aufgaben: „Neben der Weiterentwicklung der beiden Abteilungen ist für mich eine offene Kommunikation zum Wohle der Patientinnen und Patienten von zentraler Bedeutung. Ich freue mich, modernste Verfahren in der Anästhesie und Intensivmedizin einzusetzen und die Ultraschalltechnik an beiden Standorten voranzubringen.“

Verbindung ländlich und großstädtische sei positiv

Der Facharzt für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie ist versiert in der ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie. Diese bietet zahlreiche Vorteile, wie beispielsweise eine geringere Belastung des Gesamtorganismus und eine bessere Schmerzkontrolle und Wundheilung nach der Operation im Vergleich zur Vollnarkose. Zudem ist er sehr erfahren in der Anästhesie von Hochrisikopatienten.

Dr. Cornelis Jacob Honingh ist bereits seit drei Monaten als Arzt in Rade tätig, er leitet als Sektionschef die Chirurgische Abteilung, damit hat er die Nachfolge von Dr. Thomas Morkramer übernommen, der sechs Jahre Chefarzt der Chirurgie in Rade war. Dritter im Bunde unter den neuen Medizinern der Klinik ist Dr. Martin Abel, der als Oberarzt ebenfalls das Team der Chirurgie verstärkt. 

Dr. Markus Bruckner äußert sich positiv zu der Möglichkeit, innerhalb eines Klinikverbundes sowohl in einem eher ländlichen Krankenhaus wie in Radevormwald als auch in einer Großstadtklinik wie in Remscheid arbeiten zu können.

„Man kann als Assistenzarzt an einer kleineren Klinik, in einem familiäreren Umfeld beginnen, später dann in einer größeren Klinik Erfahrungen sammeln, ohne die Stelle wechseln zu müssen.“

Dass die aktuelle Lage für die Krankenhäuser eine Herausforderung bedeutet, will die Geschäftsführerin nicht in Abrede stellen. Natürlich überlege man, wie man Energie sparen könne. „Wir drehen beispielsweise die Heizkörper im Verwaltungsbereich und den Fluren niedriger“, sagt sie.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Freude und Wehmut beim Neustart des Adventsmarkts
Freude und Wehmut beim Neustart des Adventsmarkts
Freude und Wehmut beim Neustart des Adventsmarkts
So entsteht der Radevormwalder Röstkaffee
So entsteht der Radevormwalder Röstkaffee
So entsteht der Radevormwalder Röstkaffee
Rekord-Jahrgang für die Grundschulen
Rekord-Jahrgang für die Grundschulen
Rekord-Jahrgang für die Grundschulen
Feuerwehrorchester beweist vor vollen Rängen Spielfreude
Feuerwehrorchester beweist vor vollen Rängen Spielfreude
Feuerwehrorchester beweist vor vollen Rängen Spielfreude

Kommentare