Krankenhaus

Sana erhält Siegel für sehr gute Hygiene

Wer sich im Radevormwalder Sana Krankenhaus behandeln lässt, darf sich auf eine außergewöhnliche Hygiene freuen.

Die Klinik hat erneut das MRE Qualitätssiegel 2022 für außergewöhnliche Krankenhaushygiene erhalten.

„Seit Jahren nehmen deutschlandweit Infektionen durch antibiotikaresistente Erreger zu. Hier vorzubeugen und Mitarbeiter ebenso wie Patienten zu schützen, gehört zu unseren wichtigsten Zielen. Dass wir für unser Engagement erneut ausgezeichnet wurden, freut uns sehr“, berichtet Svenja Eckl, Kaufmännische Direktorin am Sana Krankenhaus Radevormwald.

Das Siegel bestätige, dass das Sana Krankenhaus über die gesetzlichen Vorschriften hinaus ein sehr hohes Qualitätsniveau im Bereich Krankenhaushygiene umsetze.

Ab dem Zeitpunkt der Antragsstellung hat das Siegel zwei Jahre Gültigkeit. Danach muss es neu beantragt werden. „Dann wird jedes Krankenhaus erneut hinsichtlich der Einhaltung der Qualitätskriterien überprüft“, teilt die Klinik mit. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern von Gesundheitsämtern, MRE-Netzwerken und des LZG NRW habe das Qualitätssiegel entwickelt und von Hygienefachkräften und Krankenhaushygienikern auf Praxistauglichkeit prüfen lassen. -rue-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Christian Viebach ist wieder zurück
Christian Viebach ist wieder zurück
Christian Viebach ist wieder zurück
Dorfhaus Honsberg geht neue Wege
Dorfhaus Honsberg geht neue Wege
Dorfhaus Honsberg geht neue Wege
RTV: Kegler hören auf
RTV: Kegler hören auf
RTV: Kegler hören auf

Kommentare