Zusammenstoß

Zwei Verletzte bei Unfall zwischen Krad und Pkw

Polizei
+
Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Vor Ort waren zwei Rettungswagen und ein Notarzt eingesetzt.

Radevormwald.  Bei einem Verkehrsunfall auf der B483 in Radevormwald haben sich am Sonntagmittag zwei Personen schwere Verletzungen zugezogen.

Ein 31-jähriger Autofahrer aus Sprockhövel war laut Polizei um 12 Uhr mit seinem Auto auf der B 483 in Richtung Schwelm unterwegs und musste an der Einmündung Jakobsholt (L 130) verkehrsbedingt abbremsen. Ein hinter ihm fahrendes Motorrad fuhr dem Pkw in der Folge aus ungeklärter Ursache auf.

Der 51- jährige Motorradfahrer aus Wenden und die 58-jährige Sozia aus Nümbrecht zogen sich dabei schwere Verletzungen zu
und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Vor Ort waren zwei Rettungswagen und ein Notarzt eingesetzt. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Erntedankfest in Önkfeld: Kultgemeinde ändert Ablauf
Erntedankfest in Önkfeld: Kultgemeinde ändert Ablauf
Erntedankfest in Önkfeld: Kultgemeinde ändert Ablauf
„Gartenzwerge“ mutieren zu Riesen
„Gartenzwerge“ mutieren zu Riesen
„Gartenzwerge“ mutieren zu Riesen
Neue Lehrer nehmen die Arbeit auf
Neue Lehrer nehmen die Arbeit auf
Neue Lehrer nehmen die Arbeit auf

Kommentare