Zusammenstoß

Zwei 16-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Die Teenager wurden bei dem Zusammenstoß über die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert.
+
Die Teenager wurden bei dem Zusammenstoß über die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert.

Rettungskräfte brachten die Jugendlichen in umliegende Krankenhäuser.

Radevormwald. Bei einem Unfall auf der Kreuzung Uelfe-Wuppertal-Straße/ Alte Landstraße haben sich zwei 16-Jährige am Dienstag schwere Verletzungen zugezogen. Ein 42-Jähriger wurde leicht verletzt.

Ein 16-jähriger Kradfahrer aus Radevormwald befuhr laut Polizei gegen 17.15 Uhr mit seinem ebenfalls 16-jährigen Sozius die Alte Landstraße in Richtung Uelfe-Wuppertal-Straße und beabsichtigte, diese zu überqueren. Gleichzeitig befuhr ein 42-Jähriger aus Ennepetal die Uelfe-Wuppertal-Straße in Richtung Wuppertalstraße. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision zwischen dem Krad und dem Pkw, wodurch die beiden 16-Jährigen über die Windschutzscheibe geschleudert wurden.

Rettungskräfte brachten sie mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser. Der Autofahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass das Krad nicht zugelassen und der 16-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. red

Weitere Blaulicht-Meldungen aus der Region

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Johannes Mans weist CDU-Kritik zurück
Johannes Mans weist CDU-Kritik zurück
Piloten besuchen den Landtag
Piloten besuchen den Landtag
Piloten besuchen den Landtag
MGV Hahnenberg wählt neuen Vorstand
MGV Hahnenberg wählt neuen Vorstand
MGV Hahnenberg wählt neuen Vorstand
Arbeitslosigkeit steigt im Januar an
Arbeitslosigkeit steigt im Januar an

Kommentare