Hinweisschild umgefahren und geflüchtet

Polizei sucht blaues Fahrzeug nach Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat nach einer Unfallflucht in Radevormwald Spuren hinterlassen.
+
Die Polizei sucht ein blaues Auto.

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat nach einer Unfallflucht in Radevormwald Spuren hinterlassen.

Radevormwald. Nach einem Verkehrsunfall an einer Einmündung in Radevormwald-Önkfeld sucht die Polizei nach dem Unfallverursacher, von dessen Fahrzeug ein blau lackiertes Teil am Unfallort zurückgeblieben ist.

Bereits am Freitag gegen 17.20 Uhr hatte ein Zeuge der Polizei eine umgefahrene Wegweisertafel gemeldet. An der Einmündung der Kreisstraße 6 mit der Straße „Unterm Busch“ war ein unbekanntes Fahrzeug offenbar von der Fahrbahn abgekommen und hatte den Wegweiser nach Ümminghausen und Oberönkfeld überfahren.

An der Unfallstelle blieb ein blau lackiertes Fahrzeugteil zurück, das vom Unfallverursacher stammen dürfte. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261/ 81990 entgegen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sie bringen Gottes Segen zu den Menschen
Sie bringen Gottes Segen zu den Menschen
Sie bringen Gottes Segen zu den Menschen
Lichterketten sollten nicht zu hell strahlen
Lichterketten sollten nicht zu hell strahlen
Lichterketten sollten nicht zu hell strahlen
Musikschule stimmt auf das Fest ein
Musikschule stimmt auf das Fest ein
Musikschule stimmt auf das Fest ein

Kommentare