Unfall

17-Jähriger verliert Kontrolle über sein Motorrad

Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus.
+
Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus.

Der 17-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Radevormwald. Schwere Verletzungen hat sich am Samstag ein 17-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Uelfe-Wuppertal-Straße zugezogen.

Der 17-jährige Wuppertaler fuhr laut Polizei um 16.45 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Uelfe-Wuppertal-Straße (L414) in Richtung Dahlhausen. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Zweirad. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, stürzte und verletzte sich dabei schwer.

Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rosenkrieg endet mit Versöhnung
Rosenkrieg endet mit Versöhnung
Rosenkrieg endet mit Versöhnung

Kommentare