Absage

Präsentationsfahrt muss ausfallen

Am Donnerstag fährt keine Eisenbahn.

Von Joachim Rüttgen

Böse Überraschung für die Stadt: Mit Bedauern musste sie die für morgen geplante Präsentationsfahrt auf der Eisenbahnstrecke zwischen Radevormwald-Dahlerau und Wuppertal-Elberfeld absagen. „Kurzfristig hat die Stadt die Nachricht erreicht, dass die Fahrt nicht durchgeführt werden kann“, teilte Sprecherin Flora Treiber mit. Grund sei die Betriebs- und Bauanweisung (Betra), die vergangene Woche geändert wurde und nach der keine personenbesetzten Reisezüge mehr auf der Strecke verkehren dürfen. Das Eisenbahnverkehrsunternehmen habe die Präsentationsfahrt für die Stadt auf Grundlage der vorherigen Bau- und Betriebsanweisung geplant, die Personenverkehr nicht explizit ausgeschlossen habe. Ursprünglich war geplant, dass der erste Personenzug nach 44 Jahren auf der Strecke fährt.

„Diese Situation ist für uns alles andere als befriedigend“, sagte Burkhard Klein, Leiter des Stadtplanungs- und Bauaufsichtsamts. Gleich am Dienstag gingen die Absagen der Stadt an die geladenen Gäste raus.

RSE-Geschäftsführer Walter Zienow nahm Stellung: Als vor etwa 15 Monaten durch den Verein Wupperschiene als Eigentümer der Strecke, das Planungsbüro und die Stadt die Idee zu diesen Fahrten geboren worden sei, seien alle davon ausgegangen, dass nach einem Jahr die erforderlichen Arbeiten zur Reaktivierung abgeschlossen seien und durch die Landeseisenbahnaufsicht die finale Abnahme stattgefunden hat. Reisezugfahrten auf der Strecke seien erst möglich, wenn die Abnahme durch die Landeseisenbahnaufsicht stattgefunden habe und im Nachgang eventuell festgestellte Mängel beseitigt wurden.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schüler haben ihren Abschluss geschafft
Schüler haben ihren Abschluss geschafft
Schüler haben ihren Abschluss geschafft
Milchtankstelle wird zum Hofladen
Milchtankstelle wird zum Hofladen
Milchtankstelle wird zum Hofladen
Mehr als 700 Sportler radeln durch die Nacht
Mehr als 700 Sportler radeln durch die Nacht
Mehr als 700 Sportler radeln durch die Nacht

Kommentare