Jugendtreff

Neues Leben im Tante-Emma-Laden

Jochen Pries mit Söhnchen Marlo, Mitarbeiterin Alina Koppelberg und dem Praktikanten Anton Benzler.
+
Jochen Pries mit Söhnchen Marlo, Mitarbeiterin Alina Koppelberg und dem Praktikanten Anton Benzler.

Der Jugendtreff „Life“ lud zum Tag der offenen Tür in den neuen Pavillon ein.

Von Stefan Gilsbach

Der Kinder- und Jugendtreff „Life“ der Wupperorte hat für die Dauer der Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen der ursprünglichen Einrichtung oberhalb des Sportplatzes jetzt zusätzliche Räumlichkeiten auf der Brede bezogen. Das Team um Jugendtreff-Leiter Jochen Pries mit Alina Koppelberg und Praktikant Anton Benzler hatte in den vergangenen Wochen an der Verschönerung dieser ehemaligen Ladenfläche mitgearbeitet. Böden, Wände und Decken wurden erneuert, ein neuer Sonnenschutz angebracht, die Räume anders strukturiert und neue Geräte angeschafft, um den gewachsenen Anforderungen zu entsprechen.

Seit Februar finden in dem ehemaligen „Tante-Emma-Laden“, Auf der Brede 30, Angebote rund um das Thema „gesundes Aufwachsen“ statt. Aber auch der offene Bereich der Jugendfreizeiteinrichtung ist in diese neuen Räume verlagert worden. Durch die Installation der neuen Küchenzeile sind die Räume jetzt komplett eingerichtet, und das Team des Jugendtreffs eröffnete die Institution offiziell mit einer kleinen Feier im Rahmen eines „Tag der offenen Tür“. Nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene konnten sich den großen Raum am vergangenen Sonntag anschauen.

Neben leckeren Waffeln, kalten Getränken und Grillwürstchen gab es eine Hüpfburg zum Toben und zahlreiche Spiel- und Bastelangebote.

Die Anwohnerinnen und Anwohner der Wupperorte samt ihren kleinen und großen Kindern besuchten die neuen Räume und zeigten sich sichtlich erfreut über das zusätzliche Angebot für die Radevormwalder Jugend, sagt Jochen Pries. Insgesamt zählte er mit seinem Team rund 120 Personen, die den Kinder- und Jugendtreff „Life“ besichtigten oder die Angebote dankend annahmen.

Zwischen 40 und 50 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis über 18 Jahre nutzten die Räume des Life täglich. Es ist ein wichtiger Treffpunkt für die Heranwachsenden der Wupperorte und darüber hinaus, der jetzt nicht nur umgebaut, sondern auch um weitere 100 Quadratmeter erweitert wurde.

Am kommenden Freitag, 24. Juni, findet im Kinder- und Jugendtreff „Life“, Auf der Brede 30, die „School-Out Party“ zur Feier der dann beginnenden Sommerferien statt. Mädchen und Jungen im Grundschulalter sind dazu zwischen 18 und 20 Uhr herzlich eingeladen.

Kontakt: Kinder- und Jugendtreff „Life“, Auf der Brede 30, Tel. 02191/5929540 oder 4620689,

www.jugendtreff-life.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Restaurant „Simas Bootshaus“ beweist Liebe zum Wasser
Restaurant „Simas Bootshaus“ beweist Liebe zum Wasser
Restaurant „Simas Bootshaus“ beweist Liebe zum Wasser

Kommentare