Schulausschuss

Logo-Entwurf für Sekundarschule

Der Entwurf wurde im Schulausschuss vorgestellt.
+
Der Entwurf wurde im Schulausschuss vorgestellt.

Die Sekundarschule Radevormwald möchte sich ein neues Logo geben.

Einen Entwurf aus den Reihen der Schulgemeinde wurde den Vertretern der Politik in der Sitzung des Schulausschusses vorgestellt. Zu sehen ist die Silhouette der Innenstadt mit den vier charakteristischen Türmen in einem grünen Kreis. „Die Entscheidung über das Logo geht jetzt noch in die Schulkonferenz“, sagte Schulleiterin Sandra Pahl.

Verwaltung und Politik seien eingebunden, nicht zuletzt aus Gründen der rechtlichen Absicherung. „Unsere Schule hat zwar ein schönes Logo, aber das war eher für den Übergang gedacht“, so Pahl. Nun, da die Sekundarschule die volle Nachfolge der Real- und Hauptschule angetreten und sich für den Namen „Sekundarschule Radevormwald“ entschieden hat, soll mit dem Logo die Verbundenheit zur Stadt betont werden. „Das Grün des Kreises soll zu unserer Schulfarbe werden.“ Es gebe auch eine Version mit einem bunten Kreis, verrät Pahl. Die Farben sollen – so ist es geplant – bei Aktionen im Rahmen des Mottos „Schule gegen Rassismus“ eingesetzt werden, als Zeichen für Vielfalt und Offenheit. -s-g-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

So wird 2023 in Rade Karneval gefeiert
So wird 2023 in Rade Karneval gefeiert
So wird 2023 in Rade Karneval gefeiert
Stadt Rade bildet erfolgreich aus
Stadt Rade bildet erfolgreich aus
Stadt Rade bildet erfolgreich aus
67 Prozent haben Frist eingehalten
67 Prozent haben Frist eingehalten

Kommentare