Feuerwehreinsatz

Leck: Gefahrgut tritt aus

Mehrere Feuerwehreinheiten, der Rettungsdienst und die Polizei sind am Samstagvormittag zu einem Einsatz in das Gewerbegebiet an der Mermbacher Straße gerufen worden.

Der Alarm war gegen 10.48 Uhr eingegangen und lautete auf den Austritt von Gefahrenstoffen auf einem Betriebsgelände.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stellte sich heraus, dass ein 400-Liter-Behälter, in dem sich Schmierstoffe befanden, ein Leck bekommen hatte. Die Radevormwalder Einheiten, unterstützt durch den Gerätewagen Gefahrgut und dem Dekontaminationsfahrzeug der Feuerwehr Wipperfürth, sicherten zunächst den Brandschutz. Das Leck wurde abgedichtet und Messungen durchgeführt.

Die ausgetretene Flüssigkeit war in die werkseigene Kanalisation gelaufen und diese konnte abgeschiebert werden. Eine Fachfirma wird nun die fraglichen Stoffe abpumpen. Ob es zu einer Verschmutzung der Umwelt gekommen ist, wird nun Teil der Ermittlungen sein, die in den Händen der Unteren Wasserbehörde liegt. Der Einsatz konnte nach etwa anderthalb Stunden beendet werden.

Beteiligt an dem Einsatz waren von den Kräften der Freiwilligen Feuerwehr die Einheiten Landwehr, Wellringrade, Borbeck, Hahnenberg, Stadtmitte und Herbeck. -s-g-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Freude und Wehmut beim Neustart des Adventsmarkts
Freude und Wehmut beim Neustart des Adventsmarkts
Freude und Wehmut beim Neustart des Adventsmarkts
Feuerwehrorchester beweist vor vollen Rängen Spielfreude
Feuerwehrorchester beweist vor vollen Rängen Spielfreude
Feuerwehrorchester beweist vor vollen Rängen Spielfreude
Sekundarschule zeigt sich von ihrer besten Seite
Sekundarschule zeigt sich von ihrer besten Seite
Sekundarschule zeigt sich von ihrer besten Seite
Schlossmacherplatz: Streit um Ladenlokal
Schlossmacherplatz: Streit um Ladenlokal
Schlossmacherplatz: Streit um Ladenlokal

Kommentare