Aktion

Küche im Wert von mehr als 10 000 Euro zu gewinnen

Sergej Kormin, Jörg Becker und Bruno Hofmann (v. l.) präsentieren den Hauptgewinn der Weihnachtsverlosung: eine trendige Outdoorküche. Foto: Claudia Radzwill
+
Sergej Kormin, Jörg Becker und Bruno Hofmann (v. l.) präsentieren den Hauptgewinn der Weihnachtsverlosung: eine trendige Outdoorküche.

Ab dem 8. November verteilen Einzelhändler, Dienstleister und Institutionen wieder Weihnachtslose an ihre Kunden

Von Claudia Radzwill

Radevormwald. Die Weihnachtszeit rückt näher und damit die Zeit der Weihnachtslose, die seit nunmehr 22 Jahren in Radevormwald Einzelhändler, Dienstleister und Institutionen an ihre Kunden verteilen. „Sie sind ein Dankeschön für die Kundentreue vor Ort“, sagt Bruno Hofmann von der Werbegemeinschaft „Rade lebt“, die die Weihnachtsverlosung in der Bergstadt Jahr für Jahr initiiert.

Dieses Jahr winkt der Hauptgewinnerin oder dem Hauptgewinner eine Outdoorküche vom Küchenstudio Marquardt an der Elberfelder Straße. Ganz im Trend. Aus Edelstahl, robust gegen jede Witterung und im Wert von 10 250 Euro. „Integriert ist ein Napoleon-Grill und ein Kühlschrank“, berichtet Küchenstudio-Inhaber Sergej Kormin.

Mit dem Start der Aktion wird die Outdoorküche im Foyer der Sparkasse an der Hohenfuhrstraße ausgestellt werden. Der zweite Preis ist ein Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro. Die dritten bis sechsten Gewinner bekommt einen Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro. Ein 100-Euro-Gutschein ist reserviert für die Plätze sieben bis zehn.

„Die Menschen möchten gerne beim Shoppen durch Geschäfte bummeln und Dinge in Präsenz sehen.“

Jörg Becker, Werbegemeinschaft

„Dazu kommen noch zahlreiche Sachpreise, die wir verlosen werden“, sagt Jörg Becker, ebenfalls Mitglied der Werbegemeinschaft. Zusammen mit Bruno Hofmann und Sergej Kormin informierte er am Freitag über den Stand der Dinge in Sachen Weihnachtslos-Aktion. 130 000 Weihnachtslose sollen in diesem Jahr verteilt werden. „90 000 Lose sind bis heute von unseren Mitgliedern geordert worden“, erklärte Becker.

Rund 40 Radevormwalder Händler, Dienstleister und Institutionen machen bereits mit. Noch bis zum 26. Oktober läuft die Anmeldefrist, bis dahin können bei Jörg Becker noch Lose geordert werden. Der Start der Abgabe der Lose an die Kunden ist dann am Montag, 8. November. „Wie viele Lose der Händler oder Dienstleister zum Einkauf oder Auftrag dazu gibt, entscheidet er selbst“, sagt Bruno Hofmann. Beim Einzelhandel laute die Empfehlung: „Ein Los pro zehn Euro“. Bis zum 3. Januar können die Lose ausgegeben werden. Die Gewinnziehung findet am Donnerstag, 6. Januar, statt – im Foyer der Sparkasse. „Voraussichtlich ab 17 Uhr“, sagt Jörg Becker.

Je nachdem, wie die aktuellen Corona-Regeln dann aussehen, werde die Ziehung mit oder ohne Publikum durchgeführt. „Wir hoffen, dass wir dieses Mal wieder im größeren Kreis die Gewinnziehung stattfinden lassen können. Vielleicht auch wieder mit Zusatzpreisen, die wir zusätzlich nur unter den Anwesenden auslosen und einem kleinen Rahmenprogramm – so wie in den Jahren vor der Pandemie“, erklärt Jörg Becker. Er ist sich gemeinsam mit Bruno Hofmann sicher, dass die Raderinnen und Rader gerne vor Ort einkaufen – und dass sie das Angebot gerade auch in der Vorweihnachtszeit nutzen werden. „Die Menschen möchten gerne beim Shoppen durch Geschäfte bummeln, Dinge in Präsenz sehen“, ist Jörg Becker überzeugt. „Viele haben es in den Lockdowns vermisst.“

Verkaufsoffener Sonntag am dritten Advent

Der Appell der Werbegemeinschaft an die Kunden nach den Lockdown-Zeiten für die Händler lautet: „Vergessen Sie die Geschäfte und Unternehmen vor Ort nicht. Unterstützen Sie uns, indem Sie vor Ort einkaufen.“ Damit werde auch eine lebendige Innenstadt erhalten. Das sei gerade nach den pandemiebedingten, temporären Schließungen umso wichtiger.

Worauf die Werbegemeinschaft noch hinweist: Am dritten Advent, zum Radevormwalder Weihnachtsmarkt, soll es am 12. Dezember einen verkaufsoffenen Sonntag geben. Natürlich halte man immer die Corona-Verordnungen im Auge.

Auch für das Stadtfest am Muttertageswochenende im Mai 2022 gebe es schon einen Termin für die Planung mit Stadt, dem Stadtkultur- und dem Stadtsportverband.

Verlosung

Die Weihnachtslose der Werbegemeinschaft werden ab dem 8. November ausgegeben. Die Verlosung findet am 6. Januar in der Sparkasse statt. Händler, Dienstleister und Institutionen können ab 1. November ihre bestellten Lose im Immobilien-center der Sparkasse an der Hohenfuhrstraße bei Jörg Becker abholen. Wer noch Lose bestellen möchte: Bestellungen sind bis zum 26. Oktober möglich: Tel. (0 21 95) 60 13 33.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bahnstraße soll neu gebaut werden
Bahnstraße soll neu gebaut werden
Bahnstraße soll neu gebaut werden
Maler mit einer ganz eigenen Handschrift
Maler mit einer ganz eigenen Handschrift
Maler mit einer ganz eigenen Handschrift
Lehrerin aus Georgien besucht die Realschule
Lehrerin aus Georgien besucht die Realschule
Lehrerin aus Georgien besucht die Realschule
Der Klapperstorch landet jetzt in der Weststraße
Der Klapperstorch landet jetzt in der Weststraße
Der Klapperstorch landet jetzt in der Weststraße

Kommentare