Konzert der Wupperchöre ist abgesagt

Viele Sänger über 70

-rue- „Voller Bedauern, aber auch voller Verantwortung für die jetzige Lage, haben die Verantwortlichen beschlossen, das Weihnachtskonzert der Wupperchöre abzusagen“, teilt Koordinator Rolf-Werner Waldhausen mit. Die Absage erfolge wegen der derzeit drastisch veränderten Corona-Lage. Bei den drei Chören, die beteiligt gewesen wären, läge der Altersdurchschnitt der Sänger bei über 70 Jahren. Bei der 2G-plus-Regel seien die Anforderungen an die Verantwortlichen zu hoch.

Nach der zweiten Absage in Folge starten die Wupperchöre vielleicht im Frühjahr einen dritten Versuch – mit einer Veranstaltung unter freiem Himmel, kündigt der Koordinator an. Vielleicht sogar in Kombination mit dem Adventsmarkt an der Wupper.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt appelliert an Eigenverantwortung
Stadt appelliert an Eigenverantwortung
Stadt appelliert an Eigenverantwortung
Naturschützerin ist vom Land enttäuscht
Naturschützerin ist vom Land enttäuscht
Naturschützerin ist vom Land enttäuscht
Corona: 86 weitere Fälle in Oberberg
Corona: 86 weitere Fälle in Oberberg
Corona: 86 weitere Fälle in Oberberg
Stadt Rade bildet erfolgreich aus
Stadt Rade bildet erfolgreich aus
Stadt Rade bildet erfolgreich aus

Kommentare