Kneipenstreit führt zu Raub

Die Polizei fahndet nach zwei Personen. Symbolfoto: cb
+
Die Polizei fahndet nach zwei Personen. Symbolfoto: cb

-ms- Am Donnerstagabend sind zwei bislang unbekannte Personen mit einem 51-jährigen Radevormwalder in Streit geraten. Der 51-Jährige befand sich nach eigenen Angaben an einem Spielautomaten in einer Gaststätte am Markt. Dort sprachen ihn gegen 20.30 Uhr zwei Männer an und fragten ihn nach Geld. Als er ihnen keines geben wollte, kam es zum Streit und Handgreiflichkeiten.

Der Streit verlagerte sich nach draußen auf die Straße. Einer der beiden Männer nahm ihm einige Geldscheine, die er in der Hand hielt, weg. Anschließend flüchteten beide in Richtung Weststraße. Nun ermittelt die Polizei wegen Raub. Beschreibung: 1. Person: männlich, etwa 1,70 m, etwa 50 Jahre alt, kurze schwarze Haare, dunkel gekleidet. 2. Person: männlich, kleiner als 1,75 m, etwa 50 Jahre, sportliche Statur, Glatze, hell gekleidet. Hinweise ans Kriminalkommissariat Wipperfürth: Tel. (0 22 61) 81 99 0.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Eisenbahnunfall jährt sich
Eisenbahnunfall jährt sich
Eisenbahnunfall jährt sich

Kommentare