Lutherische Gemeinde

Kirchenmusikerin eingeführt

Manuela Melzer mit Angelika Kozinowski-Werler.
+
Manuela Melzer mit Angelika Kozinowski-Werler.

In einem festlichen und fröhlichen Gottesdienst wurde Angelika Kozinowski-Werler jetzt in der Lutherischen Kirche an der Burgstraße in ihr Amt als neue Kirchenmusikerin der Lutherischen Kirchengemeinde eingeführt.

Der musikalischee Schwerpunkt war dabei Musik von Johann Amadeus Mozart, die in Orgelstücken und im Gesang des Pauls-Gerhardt-Chores zu Gehör gebracht wurde.

Pfarrerin erinnerte in der Predigt an ein Bild des Paulus

Im Kreis der Presbyter und der hauptamtlichen Mitarbeiter der Lutherischen Kirchengemeinde Radevormwald wurde Angelika Kozinowski-Werler der Segen Gottes für ihre künftige Arbeit zugesprochen.

In der Predigt erinnerte Pfarrerin Manuela Melzer an das Bild des Paulus von der Gemeinde als Leib Christi. „Jedes Körperteil an diesem Leib ist wertvoll und unverzichtbar. Jedes hat seine Aufgabe und Begabung im Ganzen der Gemeinde“, sagte sie.

Im Anschluss an den Gottesdienst blieb die Gemeinde noch beim Café in der Kirche zusammen, um mit der gerade neu eingeführten Kirchenmusikerin einfach mal ins Gespräch zu kommen und die Köstlichkeiten des reichhaltigen Buffets zu genießen, berichtet die Pfarrerin. -rue-

Die Lutherische Kirchengemeinde ist schon über 300 Jahre alt. Zu ihr gehören laut Homepage rund 5500 Menschen.

radevormwald-kirche.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rathaus begrüßt seine neuen Auszubildenden
Rathaus begrüßt seine neuen Auszubildenden
Rathaus begrüßt seine neuen Auszubildenden
So gelingt ein Imagefilm fürs Internet
So gelingt ein Imagefilm fürs Internet
So gelingt ein Imagefilm fürs Internet
Stadtfest steht in den Startlöchern
Stadtfest steht in den Startlöchern
Stadtfest steht in den Startlöchern

Kommentare