Radevormwald

Kinder freuen sich über den Erlös

Iris Krauskopf (r.) nutzte die Gelegenheit und kaufte bei Conny Berghaus Deko-Artikel.
+
Iris Krauskopf (r.) nutzte die Gelegenheit und kaufte bei Conny Berghaus Deko-Artikel.

TV Herbeck hatte zu einem Adventsmarkt eingeladen

-sebu- Der Turnverein „Gut Heil“ Herbeck lud am Wochenende erstmals zu einem kleinen Adventsmarkt in sein Vereinsheim an der Lessingstraße ein. Der Verkaufserlös aus Kaffee, Waffeln, selbst gebrannten Mandeln und selbstgebastelten Weihnachtsaccessoires kommt den Vereinskindern für deren nächste Ferienfreizeit in der Eifel zugute.

Süße Schneemänner mit bunten Mützen und Schals schauen keck die eintreffenden Besucher an. Kugeln aus Zapfen, handbemalte Holzfiguren, beleuchtete Flaschen und verzierte Metallreifen, romantisch-verspielt oder festlich geschmückt, sind auf einer langen Tafel drapiert. Der Duft von Kaffee steigt in die Nase, der Waffelteig gart im Eisen. Wie auf Bestellung rieseln am Fenster erste Schneeflocken vom Himmel hinab.

Bei Kaffee und Waffeln tauscht man sich aus

Der TV Herbeck hat die Weihnachtssaison eingeläutet, erstmals und anlässlich seines großen Jubiläumsjahrs, mit einem eigenen kleinen Basar. Nach der langen corona-bedingten Pause bemüht sich der Verein darum, die Gemeinschaft wieder aufleben zu lassen. Bei Kaffee und Waffeln gelingt das: An den Tischen tauschen sich Besucher und Vereinsmitglieder aus. Zuständig für das schöne Ambiente, vor allem aber für den Weihnachtsbasar, sind Conny Berghaus und Michaela Thiel. Ein Jahr lang haben die Schwestern an den Werken gearbeitet. „Wir basteln und werkeln unheimlich gerne und wissen nicht, wohin mit allem“, erzählt Berghaus schmunzelnd. Im vergangenen Jahr hatte sie ihre selbstgebastelten Kreationen noch auf dem Weihnachtsmarkt angeboten. „Die Standgebühren sind aber mittlerweile sehr hoch. Man nimmt so wenig ein, dass man eigentlich noch Geld hinterherwerfen muss.“ Zu schade, fand Berghaus, die daraufhin beschloss, ihr Hobby für einen guten Zweck einzusetzen. Ihre verbrauchte Zeit beim Basteln sowie das Geld für Materialien stiften sie und ihre Schwester, samt des Erlöses aus dem Verkauf, den Kindern des Vereins. „Das Geld wird für die nächste Kinderfreizeit verwendet.“

Iris Krauskopf hat sich für einen rot-weißen Holz-Nikolaus entschieden. Die Arbeit von Berghaus und ihrer Schwester wisse sie zu schätzen. Während der Vormittag ruhig verläuft, füllt sich am Nachmittag das Vereinsheim mit zahlreichen Besuchern, und der Basartisch lichtet sich allmählich. „Am Ende mussten wir sogar neuen Waffelteig mischen“, erzählt Berghaus erfreut. Wer am Wochenende keine Gelegenheit hatte, eines der tollen Werke zu erwerben, kann sich per E-Mail bei Conny Berghaus melden: conny.berghaus@t-online.de

Mehr Themen aus Radevormwald

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tankstelle nach Feuerwehr-Einsatz wieder geöffnet
Tankstelle nach Feuerwehr-Einsatz wieder geöffnet
Tankstelle nach Feuerwehr-Einsatz wieder geöffnet
270 Gäste genießen Kölsche Weihnacht
270 Gäste genießen Kölsche Weihnacht
270 Gäste genießen Kölsche Weihnacht
Sie bringen Gottes Segen zu den Menschen
Sie bringen Gottes Segen zu den Menschen
Sie bringen Gottes Segen zu den Menschen

Kommentare