Jugendliche werfen Äste auf ein Auto

Uelfebad

-gf- An der Landstraße 414 ist am Mittwochabend ein Auto im Bereich des Uelfebads durch Wurfgeschosse leicht beschädigt worden. Gegen 19.30 Uhr hatte sich ein BMW-Fahrer bei der Polizei gemeldet, nachdem von mehreren Personen aus dem Wald heraus Äste und Tannenzapfen in Richtung der Fahrbahn geworfen worden waren. Laut Polizei trafen die Gegenstände sein Auto und verursachten einen leichten Schaden.

Der Geschädigte gab an, dass unmittelbar danach drei oder vier Personen im Alter von 12 bis 15 Jahren weggelaufen seien. Einer der Personen hat eine auffällige, rote Jacke getragen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter Tel. (0 22 61) 8 19 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Eisenbahnunfall jährt sich
Eisenbahnunfall jährt sich
Eisenbahnunfall jährt sich
TV Winterhagen steht einmal mehr auf dem Siegerpodest
TV Winterhagen steht einmal mehr auf dem Siegerpodest
TV Winterhagen steht einmal mehr auf dem Siegerpodest

Kommentare