Fußgängerin angefahren

Unfall auf der Poststraße

-mick- Schwere Verletzungen hat eine Fußgängerin davon getragen, die am Freitagabend auf der Poststraße von einem Motorrad erfasst wurde. Wie die Polizei gestern mitteilte, wollte die 17-Jährige aus Halver gegen 19.40 Uhr die Poststraße in Höhe des Busbahnhofs überqueren. Ein 64-Jähriger aus Radevormwald, der mit einem Motorrad aus Richtung Westfalenstraße kam, erfasste die 17-Jährige. Während der Motorradfahrer unverletzt blieb, musste die Fußgängerin schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

31-jähriger Motorradfahrer landet schwerverletzt im Maisfeld
31-jähriger Motorradfahrer landet schwerverletzt im Maisfeld
31-jähriger Motorradfahrer landet schwerverletzt im Maisfeld
Gastronomen wollen die Oberste Mühle in gute Hände weitergeben
Gastronomen wollen die Oberste Mühle in gute Hände weitergeben
Gastronomen wollen die Oberste Mühle in gute Hände weitergeben

Kommentare