Corona: Steigende Infektionszahlen

Sonntags wird weniger getestet. Foto: Christian Beier
+
Sonntags wird weniger getestet.

-buba- Auch übers Wochenende hat das Kreisgesundheitsamt eine Steigerung bei der Zahl der Infizierten in Oberberg registriert: Innerhalb von 48 Stunden gab es bis Sonntagmorgen einen Zuwachs um 160 auf 5625. In Hückeswagen kletterte ihre Zahl seit Freitagfrüh um 46 auf 337, in Radevormwald um vier auf 557. In Wipperfürth sank die Zahl der Infizierten dagegen um 28.

Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg kreisweit um gut 35 auf 1710,3. Alle Zahlen lagen am Samstag noch über denen von Sonntag. Weil aber am Wochenende deutlich weniger getestet wird, als unter der Woche, ist der Rückgang fast schon normal. Erfreulich: Erstmals seit knapp vier Wochen ist in Hückeswagen keine Schulklasse und Kindergartengruppe mehr in Quarantäne.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Beim Malen verschwindet der Alltag
Beim Malen verschwindet der Alltag
Beim Malen verschwindet der Alltag
Fahrer rastet aus und schlägt zu
Fahrer rastet aus und schlägt zu
Fahrer rastet aus und schlägt zu

Kommentare