Corona: Aktuell neun Fälle in Rade

Der Kreis meldete 26 neue Infektionen. Archivfoto: Christian Beier
+
Der Kreis meldete 26 neue Infektionen. Archivfoto: Christian Beier

-tl- Seit der gestrigen Berichterstattung meldete das Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises 26 weitere laborbestätigte Sars-CoV-2-Fälle an das Landeszentrum Gesundheit. Zudem ist eine weitere Person, die zuvor positiv auf das Virus getestet worden war, verstorben: Es handelt sich um eine 83-Jährige aus Waldbröl. Kreisweit sind aktuell 293 Personen positiv auf das Virus getestet:

neun in Radevormwald und zwei in Hückeswagen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Oberbergischen Kreis ging derweil zurück auf 62,2 (-5,5). Seit Beginn der Pandemie wurden im Oberbergischen Kreis 17 337 Personen positiv auf Sars-CoV-2 getestet. Davon konnten bereits 16 777 Personen als genesen aus der Quarantäne entlassen werden. 267 Personen, die zuvor positiv auf das Virus getestet worden sind, sind kreisweit bislang verstorben.

www.obk.de/coronavirus

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rader fühlt sich übers Ohr gehauen
Rader fühlt sich übers Ohr gehauen
Rader fühlt sich übers Ohr gehauen

Kommentare