Radevormwald

Bürgerbus fährt wieder nachmittags

-mick- Nachdem der Bürgerbus wegen der geschlossenen Geschäfte seine Nachmittagsfahrten eingestellt hatte, gibt es ab 1. Juli eine Wiederbelebung.

Die Nachmittagsfahrten am Montag, Mittwoch und Donnerstag werden laut Fahrplan wieder aufgenommen. Dadurch sind auch die Erkundungsfahrten auf der Honsberg- und Stadtlinie am Montagnachmittag sowie die Kaffeefahrten nach Filde am Mittwoch wieder möglich.

Interessenten können sich beim Vorsitzenden Eberhard Wolff, Tel. 37 57, oder beim zweiten Vorsitzenden Uwe Orzeske, Tel. 83 22, anmelden. Der Fahrpreis ist seit einigen Monaten gesenkt, er beträgt 1,50 Euro für die Einzelfahrt, beziehungsweise 1,35 Euro beim Lösen einer Viererkarte. Kinder bis 14 Jahre zahlen 1 Euro. Da die Gottesdienste wieder in den Kirchen gehalten werden können und Interesse besteht, sonntags in eine der Kirchen in der Stadtmitte gebracht zu werden, wird der Gottesdienstbus ab 4. Juli auch wieder verkehren. Wer als neuer Fahrgast mitfahren will, sollte sich bei Volker Hungerecker unter Tel. 48 11 anmelden. Weitere Informationen im Internet.

www.buergerbus-radevormwald. de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jungen und Mädchen zielen ins Schwarze
Jungen und Mädchen zielen ins Schwarze
Jungen und Mädchen zielen ins Schwarze
Auch Männer können das Gen vererben
Auch Männer können das Gen vererben
Auch Männer können das Gen vererben
Rollstuhlfahrer sollen Ausschüsse besuchen können
Rollstuhlfahrer sollen Ausschüsse besuchen können
Rollstuhlfahrer sollen Ausschüsse besuchen können
Gemeinde ehrt Wolfgang Motte
Gemeinde ehrt Wolfgang Motte
Gemeinde ehrt Wolfgang Motte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare