Aktive Tage für Kinder und Jugendliche

Herbstferienprogramm im „Life“

Von Flora Treiber

Sportliche, abenteuerlustige, kreative und entspannende Aktionen wird es in den Herbstferien im Kinder- und Jugendtreff „Life“ auf der Brede geben. Jugendtreffleiter Jochen Pries hat mit seinem Team zahlreiche Veranstaltungen geplant, die sich an die Rader Kinder richten. Einen Ferienspaß gibt es in Radevormwald eigentlich nur in den Sommerferien, diesmal aber wird er auch in den Herbstferien angeboten – in „abgespeckter Form“. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Aktuell gilt für alle Veranstaltungen die 3G-Regel.

Starten wird das Programm am 11. Oktober mit einem Ausflug nach Langenfeld. Von 10 bis 15.30 Uhr können sich die Kinder im Wasserskifahren ausprobieren. Es gibt 18 Plätze für Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren. Die gleiche Zielgruppe wird einen Tag später angesprochen, wenn es ins Jumphouse nach Köln geht.

Ein Kontrastprogramm wird die Alpakawanderung am 13. Oktober. Auf einer Alpakafarm in Lennep können die Teilnehmer zwischen acht und 14 Jahren die Tiere und die Natur kennenlernen. Der Donnerstag sieht Minigolf in Wuppertal vor, an dem sich Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 15 Jahren beteiligen können. Abenteuerlich wird es am folgenden Tag im Kletterwald „Forest Adventure“.

Die zweite Ferienwoche startet mit einem Kinonachmittag an der Hohenfuhrstraße. Für die Kinder zeigt das Corso Kino „In 80 Tagen um die Welt“. In Wuppertal wird am 19. Oktober die Bowling-Bahn im Rainbowpark unsicher gemacht. Einen Tag später können zehn Teilnehmer mit dem „Life“ auf die Kartbahn in Köln fahren. Teilnehmen dürfen Schüler zwischen 13 und 17 Jahren.

Der Donnerstag steht im Zeichen des Nervenkitzels, denn früh morgens wird es für maximal 50 Abenteurer in das Phantasialand in Brühl gehen. Mitfahren dürfen Kinder ab zehn Jahren. Die abwechslungsreichen zwei Wochen unter der Regie des „Life“ enden am Freitag, 22. Oktober, im Baumwipfelpark „Panarbona“ in Waldbröl.

Die Kosten liegen pro Veranstaltung zwischen vier und 40 Euro. Finanziell wird das Herbstferienprogramm vom Land und dem Europäischen Sozialfonds unterstützt. Anmeldungen sind bis 8. Oktober möglich. Anmeldezettel gibt es im Jugendtreff, Auf der Brede 33, sowie auf der Homepage. Weitere Infos unter Tel. (0 21 91) 5 92 95 40.

www.jugendtreff-life.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare