Advent

30 Hütten und Stände bieten Ware feil

Vom 9. bis 11. Dezember ist wieder Weihnachtsmarkt in der Innenstadt von Radevormwald.
+
Vom 9. bis 11. Dezember ist wieder Weihnachtsmarkt in der Innenstadt von Radevormwald.

Der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt findet am dritten Adventswochenende statt.

Von Claudia Radzwill

Radevormwald. Waffel- und Glühweinduft weht am Wochenende 9. bis 11. Dezember durch die Innenstadt. Der Radevormwalder Weihnachtsmarkt findet wieder statt – in diesem Jahr ganz ohne (Corona-)Beschränkungen. Die Vorfreude auf das weihnachtliche Event ist auch bei Kirsten Hackländer, die sich in der Stadtverwaltung um Tourismus und Veranstaltungen kümmert, groß: „Uns haben sehr viele Anmeldungen für den Markt erreicht. Wir werden sogar das leerstehende Ladenlokal am Marktplatz ein Ladenlokal am Schlossmacherplatz in den Weihnachtsmarkt miteinbinden.“ Rund 30 festlich geschmückte Hütten und Stände mit einem vielfältigen Angebot wird es geben.

Mit dabei sind Radevormwalder Kultur- und Sportvereine wie die Rua Kapaaf und der SC 08. Fördervereine der Schulen und Kitas machen mit. Auch Gewerbetreibende sind dabei. Schon zum Martinsmarkt sei das Interesse, mit einem Stand mitzumachen, groß gewesen. Jetzt zum Weihnachtsmarkt sei Interesse noch gestiegen. Die Budenstadt wird sich vom Marktplatz aus über die Kaiserstraße bis zum Schlossmacherplatz erstrecken.

Sterne sind in diesem Jahr gefragt

Am Stand des Radevormwalder Schützenvereins dürften sich die Besucher nicht nur auf Glühwein und Punsch freien. „Wir haben auch Leberkäse im Angebot“, verrät Geschäftsführer und amtierender Schützenkönig Werner Grimm. Beim Förderverein der Awo-Kindertagesstätte Lore Agnes gibt es Kartoffelsuppe „vegetarisch oder mit Einlage“. Hier werden auch wieder Lose verkauft – Dank der Sponsoren, die für viele schöne Preise sorgten. „Außerdem bietet der Stand selbstgemachten Apfelsaft und Apfelgelee an. Die Äpfel stammen von den Bäumen aus dem Kita-Garten“, ist aus der Einrichtung zu hören. Petra Köber und Monika Georgi stehen auf dem Markt mit ihrer Hütte am angestammten Platz. Sie bringen Deko-Artikeln mit. „Sterne haben wir in verschiedenen Ausführungen dabei. Die sind in diesem Jahr gefragt“, sagt Petra Köber, die auch einen Deko-Laden an der Kaiserstraße betreibt.

Was am Stand der beiden nicht fehlen darf: der selbst gemachte Eierlikör in kleinen und großen Flaschen, der in jedem Jahr der Renner ist. Außerdem können sich die Besucher auf Liköre aus dem Hofladen von Barthel Mertens freuen, es gibt Holzarbeiten, Weihnachtskarten und andere Handwerkskunst. Das Speisenangebot reicht von Brat- und Currywurst und Leberkäse über Eintopf bis hin zu frischen Waffeln.

Auf dem Markt wird es ein kleines Programm geben. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt dort am frühen Freitagnachmittag, 9. Dezember. Der Nikolaus hat sich angekündigt, seine Ankunft wird für 14 Uhr erwartet. Er bringt kleine Überraschungen für Kinder mit. Um 14.30 Uhr tritt der Kindergarten Kottenstraße mit weihnachtlichem Programm auf. Am Samstag, 10. Dezember, kommt der Frauenchor Melodienreigen – ab 14.30 Uhr wird gesungen. Mit dabei sind in diesem Jahr auch wieder die Mitglieder der Jungen Union. Sie sorgen dafür, dass am Sonntag von 15.30 bis 16.30 Uhr abermals der Nikolaus den Weihnachtsmarkt besucht – dann ist es möglich, sich mit dem Mann im roten Mantel und weißem Rauschebart am Markt fotografieren zu lassen.

Der Weihnachtsmarkt am Wochenende bietet eine gute Gelegenheit, noch schöne Geschenke fürs Fest zu finden. An den Ständen, Hütten oder in den Einzelhandelsgeschäften der Innenstadt. Am Samstag, 10. Dezember, haben viele länger geöffnet und am Sonntag, 11. Dezember, findet ein verkaufsoffener Sonntag statt – die Läden sind ab 13 Uhr geöffnet.

Termine

Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet: Freitag, 9. Dezember, von 14 bis 22 Uhr; Samstag, 10. Dezember, von 10 bis 22 Uhr; Sonntag, 11. Dezember, von 11.15 bis 21 Uhr. Der Radevormwalder Wochenmarkt findet am Samstag, 10. Dezember, aufgrund des Weihnachtsmarktes in der Oststraße statt.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kinder lernen neue Lieder kennen
Kinder lernen neue Lieder kennen
Realschule feiert mit ihren Absolventen
Realschule feiert mit ihren Absolventen
Realschule feiert mit ihren Absolventen
Fabian Döring und sein Team bieten Kurse im „life-ness“ an
Fabian Döring und sein Team bieten Kurse im „life-ness“ an
Fabian Döring und sein Team bieten Kurse im „life-ness“ an
Chor Caecilia singt mit vollem Klang
Chor Caecilia singt mit vollem Klang
Chor Caecilia singt mit vollem Klang

Kommentare